Aktienverkauf

Kinnevik & Rocket – das Ende einer Liaison

Zeitleiste. Großaktionär Kinnevik verabschiedet sich nach acht Jahren von Rocket. In der Partnerschaft flossen Milliarden an Investmentgeldern – ein Rückblick.

Radstreit in Berlin

Die Bahn verbündet sich mit Lidl

Newsartikel. In Berlin hatte die Bahn eigentlich den Kampf im Mieträdermarkt gegen Nextbike verloren. Doch statt sich zurückzuziehen, geht die Bahn nun in die Offensive.

US-Startup Knotel

Rocket Internet investiert in WeWork-Konkurrenten

Kurznachricht. So geht es noch leaner: Das gesamte Startup-Büro samt Ausstattung einfach als Dienstleistung einkaufen. Zwei New Yorker Gründer wollen das ermöglichen.

Jobs der Woche

Marketing-Talente & Digitalstrategen deutschlandweit gesucht!

Jobs der Woche. Wir konnten uns mal wieder nicht kurz fassen und präsentieren euch gleich 15 Spitzenjobs von Berlin bis Hamburg. Auch Uber & VW sind in diesem Mix dabei!

Playlist-App Lekio

Hier kommt eine App für das ganz persönliche Audio-Programm

Startup-Scanner. Die App Lekio aus Essen gibt Nutzern die Möglichkeit, Audio-Angebote aus verschiedenen Quellen zu einem individuellen Radiokanal zu bündeln.
Anzeige
Wie verändert Technologie unseren Arbeitsalltag?

Sponsored Post

Wie verändert Technologie unseren Arbeitsalltag?

Anzeige. Startups sind zwar bereit für die digitale Arbeitswelt – haben aber trotzdem noch Potential in puncto Technik. Das sollten Gründer tun, um am Ball zu bleiben.

Karriere

Jetzt gibt es die Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann

Newsartikel. Wer Onlinehandel beherrscht, hat ihn sich selbst beigebracht. Er kam bisher in den Ausbildungsordnungen von Handelskaufleuten nicht vor, doch das ändert sich nun.

Dänisches Startup

Lebensmittel-Retter-App Too Good To Go gründet deutsche Niederlassung

Newsartikel. Too Good To Go verkauft übrig gebliebenes Essen aus Restaurants und Läden zum reduzierten Preis – mit Erfolg. Jetzt plant das Startup ein Büro in Düsseldorf.

Hoverbikes und Flugautos

Fliegende Autos: Bald reif für den Massenmarkt?

Überblick. Einige Firmen basteln daran, Autos zum Fliegen zu bringen. Nun gehen die ersten Prototypen in Serie – und erinnern an Star-Wars-Gleiter und schwebende Katamarane.

Während du schliefst

Autonome Fahrtechnologie: Alphabet-Tochter Waymo verklagt Uber

Kolumne. Amazon will Echo-Daten in Mordfall nicht freigeben, Facebook führt Mid-Roll-Ads ein, Wix kauft DeviantArt, Microsoft und Qualcomm investieren in Airmap

Ende einer Milliarden-Ehe

Warum Kinnevik sich jetzt von Rocket abwendet

Analyse. Die Rocket-Aktie stürzt ab. Schuld ist der Investor Kinnevik, der seinen Anteil an Rocket abbaut. Doch warum kommt dieser Schritt gerade jetzt?

Wenige Investments

Deutsche Gründer plündern ihre Ersparnisse

Studie. Keine Lust auf Fremdkapital? Die Ergebnisse einer Studie sind eindeutig: Deutsche Gründer finanzieren ihr Startup größtenteils aus dem eigenen Ersparten.
Anzeige
Aktion statt Reaktion: So entscheiden Unternehmer den Wandel für sich

Sponsored Post

Aktion statt Reaktion: So entscheiden Unternehmer den Wandel für sich

Anzeige. Der Summit on Business Transformation bringt Top-Führungskräfte, innovative Gründer, Experten der Transformation und führende Managementforscher zusammen.

Elektroautohersteller

Tesla steigert den Umsatz und plant neue Gigafactorys

Kurznachricht. Der Elektroauto-Pionier legt gute Quartalszahlen vor und plant bis zu drei neue Produktionszentren. Bei den Kunden will Tesla mit mobilen Reparaturteams punkten.

Zukunfts-Szenario

So könnte das Bargeld abgeschafft werden

Buchauszug. Die Autoren des Buchs „Bargeldverbot“ sind sich einig: Staat und Banken arbeiteten systematisch daran, das Bargeld abzuschaffen. Und dann?

Carsharing

Das Firmenflotten-Drivy

Startup-Scanner. Während Drivy, Getaway und Blablacar auf Privatpersonen setzen, bietet Azowo Carsharing für Dienstfahrzeuge an. Unter den ersten Kunden sind Banken und Bauunternehmen.

Schwedischer Investor

Rockets Großaktionär Kinnevik verliert die Hoffnung und verkauft Anteile

Update. Der schwedische Investor Kinnevik plant, die Hälfte seiner Anteile an Rocket Internet zu verkaufen. Risse in der Beziehung zeichneten sich bereits ab.

Musikstreaming

Gibt es Napster eigentlich noch?

Interview. Wir haben den Europa-Chef von Napster gefragt, wie man sich im Streaming-Markt gegen Spotify, Apple und Amazon durchsetzen kann – und ob Musiker genug verdienen.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain