Abo-Commerce

Abo-Commerce beschreibt ein Geschäftsmodell, bei dem Boxen in einem Abo versendet werden. Zu den deutschen Pionieren im Abo-Commerce gehörte das Beauty-Unternehmen Glossybox, das monatlich Kosmetikabos verschickt. In den letzten zwei Jahren hat sich der Abo-Commerce aber um weitere Kategorien wie Schuhe, Rezepte oder Kleidung erweitert.

Möglicher IPO Westwing verschiebt offenbar Börsenpläne

Westwing verschiebt offenbar Börsenpläne
Kurznachricht. Ein möglicher Börsengang ist erstmal vom Tisch: Westwing will sich auf das Kerngeschäft konzentrieren, berichten Insider. Der Grund: anhaltende Verluste.

Kochbox-Abo-Dienst HelloFresh will an die Börse – vielleicht schon im Oktober

HelloFresh will an die Börse – vielleicht schon im Oktober
Kurznachricht. Rockets Lebensmittel-Lieferdienst HelloFresh soll einem Bericht zufolge schon bald zum IPO bereit sein – und an der Börse zum Milliardenunternehmen werden.

Kochboxen-Versender Geht HelloFresh noch in diesem Jahr an die Börse?

Geht HelloFresh noch in diesem Jahr an die Börse?
Newsartikel. Welches Rocket-Venture wird als nächstes an die Börse gebracht? Nun heißt es: Der wachstumsstarke Kochbox-Abodienst HelloFresh könnte der Kandidat sein.

HEUREKA 2015 Impressionen aus der Recruiting Corner der Gründerszene Jobbörse

Impressionen aus der Recruiting Corner der Gründerszene Jobbörse
Eventrückblick. Wir werfen einen Blick zurück auf die Heureka Conference und berichten, was in der Recruiting Corner der Gründerszene Jobbörse so los war.

Geschäftszahlen 2014 Rocket wächst „erwartungsgemäß“

Rocket wächst „erwartungsgemäß“
Newsartikel. Rocket Internet hat im Jahr des Börsengangs Verluste geschrieben, den Wert seiner „Proven Winners“ aber auf 4,6 Milliarden Euro gesteigert.

Beauty-Boxen Glossybox meldet Gewinn

Glossybox meldet Gewinn
Newsartikel. audio Nach turbulenten Monaten scheint bei Glossybox die Wende geschafft: Erstmals vermeldet das Berliner Abo-Boxen-Startup für 2014 einen Gewinn.

Abo-Boxen Berliner Bastelkisten-Startup Tollabox ist insolvent

Berliner Bastelkisten-Startup Tollabox ist insolvent
Newsartikel. audio Das Geschäft mit Bastelkisten ist nicht einfach, die Kunden hadern mit langen Abos. Nun muss das Berliner Startup Tollabox Insolvenz anmelden.

Oli on Stage „Dann nehme ich meine Tasche und geh’ arbeiten“

„Dann nehme ich meine Tasche und geh’ arbeiten“
Newsartikel. Einige interessante Zahlen und viel Zitierwürdiges von Oliver Samwer: Das ergab die Vorstellung von Rockets Quartalszahlen. Hier gibt's die Zusammenfassung.

Beauty-Box im Abo Frauenzeitschrift Brigitte macht Glossybox Konkurrenz

Frauenzeitschrift Brigitte macht Glossybox Konkurrenz
Newsartikel. Glossybox konkurriert bereits mit Douglas und Gala. Jetzt will auch die Brigitte eine Beauty-Box verschicken und die zuletzt schlechten Zahlen aufhübschen.

Office-Bilder So sieht das Büro von GlossyBox aus

So sieht das Büro von GlossyBox aus
Galerie. Seit Oktober sitzt das Berliner Team von GlossyBox in dem neuen Büro an der Jannowitzbrücke. 60 Mitarbeiter arbeiten dort in hellen Räumen umgeben von rosa Boxen.

Networking-Event Erst Netzwerken, dann Feiern: Das war die X-Mas-Spätschicht von Gründerszene

Erst Netzwerken, dann Feiern: Das war die X-Mas-Spätschicht von Gründerszene
Eventrückblick. Auf der Gründerszene-X-Mas-Spätschicht kamen am Dienstag Gründer, Startup-Mitarbeiter, Dienstleister und Investoren zum Netzwerken und Feiern zusammen.

Drei Jahre Modomoto „Ganz anders als viele andere Berliner Startups“

„Ganz anders als viele andere Berliner Startups“
Interview. Drei Jahre gibt es den Shopping-Service Modomoto nun. Im Interview sprechen die Macher Corinna Powalla und Andreas Fischer über aktuelle Zahlen – und die Konkurrenz.

Curated Shopping Zalando wird zum Outfittery-Konkurrenten

Zalando wird zum Outfittery-Konkurrenten
Kurznachricht. Outfittery, Modomoto und Kisura bekommen Konkurrenz: Zalando will im Frühjahr mit einem eigenen Angebot für Curated Shopping auf den Markt gehen.

Berliner Inkubator Project-A-Portfolio wächst um drei neue Ventures

Project-A-Portfolio wächst um drei neue Ventures
Newsartikel. audio Der Berliner Company Builder erweitert sein Portfolio um drei neue Startups: zwei E-Commerce-Dienstleister in Brasilien und ein HR-Tool aus Berlin.

Jochen Schweizer „Ich sehe keinen Grund, mein Geld aus dem Fenster zu schmeißen“

„Ich sehe keinen Grund, mein Geld aus dem Fenster zu schmeißen“
Interview. Jochen Schweizer hat in der „Höhle der Löwen“ mehrere hunderttausend Euro investiert. Hat sich's gelohnt? Der TV-Juror blickt im Interview auf die Show zurück.