Nach Razzia

Lovoo-Geschäftsführer Benjamin Bak tritt zurück

Kurznachricht. Nach der Razzia bei Lovoo gibt Geschäftsführer und Gründer Benjamin Bak seinen Posten ab. Er zieht sich mit „sofortiger Wirkung“ zurück.

Buchhaltungs-Software

Dreieinhalb Millionen für Potsdamer Fintech Smacc

Newsartikel. Man kennt sich. Bekannte Szene-VCs investieren in das Fintech-Startup von bekannten Szene-Köpfen: Smacc will Buchhaltung künstlicher Intelligenz überlassen.

Milliarden-Deal

Chinesisches Alipay will bei Wirecard einsteigen

Kurznachricht. Es wäre ein Milliarden-Deal: Die Alibaba-Tochter Alipay soll vor dem Einstieg bei Wirecard AG stehen. Das Münchner Unternehmen ist Partner vieler Fintech-Startups.

P2P-Lending

Streit bei Funding Circle – Zencap-Gründer verlässt das Startup

Newsartikel. Nach der Fusion zwischen Zencap und Funding Circle brodelt es im Unternehmen: Ein Zencap-Gründer geht, der Grund soll ein Richtungsstreit sein.

Eine Zusammenfassung

Was der Brexit für die europäische Gründerszene bedeutet

Newsartikel. Niemand hat es so richtig geglaubt: Die Briten haben beschlossen, sie wollen nicht mehr Teil der EU sein. Die Auswirkungen für die Startup-Szene könnten groß sein.

Virtuelle Realität

Berliner VR-Startup Splash sammelt 2,5 Millionen Dollar ein

Newsartikel. Virtual Reality ist ein Phänomen: Es ist irgendwie cool, aber niemand kann wirklich etwas damit anfangen. Splash will das ändern – und überzeugt die Investoren.

EU-Referendum

Sind Bitcoins der sichere Hafen nach dem Brexit?

Newsartikel. Als es zuletzt so aussah, als würde es gar keinen Brexit geben, nahmen viele Spekulanten wieder Abstand vom Bitcoin – der Kurs fiel. Heute ist alles anders.

Standortwettbewerb

Wird Berlin nach dem Brexit zur Fintech-Metropole?

Newsartikel. Bislang galt London als Fintech-Hauptstadt – nun wird sich nach dem Brexit für die Startups einiges ändern. Andere Städte könnten davon profitieren.

Neuer Auftrag

Russland will einen Hyperloop zwischen Moskau und Sankt Petersburg

Newsartikel. Elon Musk und sein Hyperloop Unternehmen stehen vor einem weitern Erfolg. Russland könnte das erste Land werden, dass die Hyperloop-Züge einsetzen will.

Entry Standard

Trotz nervöser Börsen – Fintech MyBucks wagt den IPO

Kurznachricht. Mit Mikrokrediten in Afrika verdient das Fintech aus Luxemburg sein Geld. Nun geht es in Frankfurt an die Börse – allerdings im zweiten Versuch.

Makler-Startup

McMakler bekommt 8,5 Millionen – und setzt auf lukrativen Immobilienverkauf

Exklusiv. Das Berliner Startup will sich stärker auf den Immobilienverkauf konzentrieren. Ein Markt, der für Makler-Startups immer noch sehr attraktiv ist.

Clash-of-Clans-Macher

Chinesisches Konsortium übernimmt Spieleschmiede Supercell

Newsartikel. Eine Übernahme mit Signalcharakter: Der finnische Games-Anbieter Supercell wird mit mehr als 10 Milliarden Dollar bewertet – als erstes europäisches Tech-Unicorn.

Kunst-Startup

14 Millionen Euro für Juniqe

Kurznachricht. Ein Jahr nach dem 5-Millionen-Investment bekommt das Berliner Kunst-Startup Juniqe wieder Geld: Highland Capital gibt zusammen mit Altinvestoren 14 Millionen.

Serie B

Number26 erhält 40 Millionen US-Dollar

Newsartikel. Nach dem Skandal um die Kontokündigungen gibt es positive Nachrichten von Number26. Das Startup erhält eine große Wachstumsfinanzierung – mit dabei: Li Ka-Shing.

Box at Work

Berliner Umzugsboxen-Startup erhält 5,5 Millionen für die US-Expansion

Kurznachricht. In den USA sitzen die Startups, die Box at Work zum Vorbild dienten. Jetzt expandiert das Berliner Startup genau dorthin – mit einer Millionenfinanzierung.

Neue Aktienstruktur

Zuckerberg sichert sich die Kontrolle über Facebook

Kurznachricht. Aktien spenden – und trotzdem das Sagen behalten? Für Facebook-Patriarch Mark Zuckerberg ist auch das kein Problem.

Umzugs-Startup

Warum sind die Movinga-Gründer gegangen?

Newsartikel. Am Freitag verließen die Movinga-Gründer überraschend ihr Unternehmen. Die Ausgaben seien zu hoch gewesen, schreibt eine Zeitung. Doch es gab noch andere Gründe.

Savedroid

Eine Million für die Sparschwein-App

Kurznachricht. Joggen, auf Facebook seine Zeit verplempern, bei Amazon shoppen – und dabei Geld zur Seite legen? Savedroid will das möglich machen. Zum Start gibt's eine Million Euro.
weitere Artikel
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
Blinkist-Jahresabo mit 20% Rabatt abschließen
39,99 €