Deutsche Startups wählt demnächst “Deutschlands Wichtigsten Webgründer”. Dazu gibt es eine Leser- und eine Fachjury (ich bin bei den Lesern ;). Ich bín mal gespannt, wer das wird. Die Kriterien sind übrigens Erfolg, Außenwirkung, Internationalität. Wichtig: der Gründer sollte noch in seinem Unternehmen sein (!), also fällt die ganze Angel & VC Bande flach (ausser Tim Schwenke, ihr wisst schon, der Investor hinter StudiVZ ;).

Mehr direkt bei DS…
http://www.deutsche-startups.de/2008/07/07/deutschlands-wichtigster-web-gruender-stand-der-dinge/