Bei vielen Web-Startups kann man inzwischen individuelle Produkte kaufen – ideal als persönliches Weihnachtsgeschenk. Das T3N Magazin für Open Source und Web 2.0 hat hat 10 Tipps zusammengestellt: von Kaffee, Tee oder Pralinen bis hin zu Schmuck, Geschirr und Parfum.

„Mass Customization“ nennt sich ein Trend, der seit dem Start von mymuesli 2007 richtig an Fahrt gewonnen hat. Wikipedia definiert es als „indvidualisierte Massenfertigung“. In der Praxis heißt das: Man kann sich seinen Lieblingskaffee zusammenstellen, ein eigenes Parfum kreieren oder Oma nur ihre Lieblingspralinen schenken. Besonders interessante Vertreter solcher Angebote finden sich im yeebase-Startup-Portal unter dem Stichwort „Mass Customization Startups“.