Verklemmt? Auf der richtigen Datingseite findet man sein Glück – oder?

Valentinstag, der Endgegner vieler Singles*. Mehr und mehr hat sich der US-amerikanische Brauch in Deutschland breit gemacht und am Sonntag ist es so weit: kitschige Dates, wohin das Auge blickt. Was also sollen Singles tun? Auf der Couch bleiben und Eis aus der Packung löffeln – oder handeln? Sich aufmachen zum Frontalangriff?

Per App oder Webseite ist es heute leichter als je zuvor eine Verabredung mit vermeintlich aufregenden Unbekannten auszumachen. Denn Online-Dating boomt: Während es 2003 etwa zehn Millionen Mitgliedschaften bei deutschen Dating-Börsen gab, waren es 2014 laut Statista bereits 108 Millionen.

Mit dem Platzhirsch Tinder sind viele Nutzer allerdings nicht so zufrieden. Da sich das Geschäft aber lohnt, strömen immer mehr Anbieter auf den Markt. Da wird jeder seltsame Spleen bedient – ob man nun einen Partner sucht, der sich glutenfrei ernährt, oder einen, der Bacon liebt. Wir haben 29 ungewöhnliche Dating-Webseiten gesammelt:

Zur Galerie

Cougar Life hat nach eigenen Angaben schon über 8,6 Millionen registrierte Mitglieder. Die Webseite wirbt: „Triff Geschiedene, alleinerziehende Mütter und sexy Singles, die einen jungen Hengst suchen.“

Titelbild: Gettyimages/StephanHoerold, Galeriebilder: Screenshots der Webseiten; *(sicherlich auch einiger Pärchen); Facebook-Bild: Gettyimages/Stockbyte