Zukunftsdialog

Wo werden wir 2022 leben? Wie werden wir wohnen? Was werden wir essen? Wie werden wir arbeiten? – Am 19. und 20. Juni 2012 werden beim Zukunftsdialog auf Schloss Wolfsburg diese Fragen der kommenden Dekade gestellt. Der Think Tank 2b AHEAD (www.2bahead.com) veranstaltet das Event unter der Leitung von Trendforscher Sven Gábor Jánszky seit 2002  – dieses Jahr mit Gästen wie dem Star der US-Startup-Szene und Gründer von Terracycle Tom Szaky bis zum Provokationsjournalisten Henrik M. Broder. Für Startups und Gründer gibt es nicht nur Tickets zum Sonderpreis, sondern auch die Möglichkeit eines Speedpitchings.

Treffen sich DJ und Bischof in Wolfsburg – kein Witz

Beim 11. Zukunftskongress am 19. und 20. Juni 2012 treffen innovative Köpfe der Wirtschaft auf internationale Forscher, aber auch auf Historiker und Bischöfe. Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto: “Think bigger! 2022 – Die großen Visionen kommen wieder”.

Auf dem Kongress dabei sind als Referenten unter anderemder Autor Neal Stephenson (Snow Crash, Cyberpunk), Dr. Gábor Forgacs (3D Printer für Organe), DJ-Knochen Paul van Dyk und der wohl streitbarste Journalist der deutschen Medienlandschaft: Henrik M. Broder.

Seit 2002 lädt Sven Gábor Jánszky, Trendforscher und Leiter des Think Tanks, einmal im Jahr 250 CEOs, Innovations-Chefs und Markenstrategen aus den verschiedensten Branchen der deutschen Wirtschaft zum Zukunftskongress des Think Tanks ein.

Elevator Pitch

Während des Zukunftskongresses am 19. Juni 2012 können insgesamt fünf Gründer (oder solche die es werden wollen) ihre Ideen vor 250 Entscheidern in zwei Minuten pitchen. Eine Expertenjury bewertet anschließend die Pitches – Die Sieger in den Kategorien „Innovatives Geschäftsmodell“ und „Beste Präsentation“ erhalten den 2b AHEAD Future Award und  ein Intensiv-Coaching mit einem Mitglied ihrer Wahl aus dem Think-Tank-Netzwerk. Gründer bewerben sich mit einem Kurzkonzept (max. zwei DINA4-Seiten) bis 30. April 2012 unter sandra.kilian@2bahead.com

Sonderangebot für Startups

Um das bekanntermaßen schmale Gründerbudget zu schonen, erhalten Startups die Möglichkeit, mit einem Spezialticket (100,00 Euro) am Think-Tank teilzunehmen. Interessierte senden eine kurze Mail mit dem Stichwort „Gründerszene“ an sandra.kilian@2bahead.com.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: Schloss Wolfsburg
  • Datum: 19. und 20. Juni 2012
  • Tickets: 980 Euro (zzgl. Mwst.) auf Einladung, 100 Euro für Startups

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.