36kr cnn liu chengcheng

In Kooperation mit CNN präsentiert Gründerszene wöchentlich die neueste Folge des Wirtschaftsformats Smart-Business von CNN International.

100 Startup-Investoren-Vermittlungen in diesem Jahr

Anzeige
Hip, jung und stets fasziniert von neuen Apps und Gadgets – Chinas Tech-Szene ist eine der weltweit größten und schnellstwachsenden. Daher halten Investoren im Reich der Mitte immer Ausschau nach der nächsten großen Erfindung im Technologie-Bereich.

Der Jungunternehmer Liu Chengcheng hat eine Plattform geschaffen, in der Investoren mit Tech-Startups in Kontakt treten können. Seine Website 36Kr verfügt über Informationen zu rund 70.000 Startups und ist somit die weltweit größte Plattform in der Tech-Szene. Allein in diesem Jahr gelang es dem 26-Jährigen und seinem Team, Investoren für 100 Startups zu finden. Nach eigenen Angaben soll Chengchengs Unternehmen 100 Millionen US-Dollar wert sein.
Im Gespräch mit CNN erklärt Liu Chengcheng die Geschichte hinter dem Portal und warum er nicht nur die Onlinewelt in seinem Land verändern möchte.

Smart Business könnt Ihr mittwochs innerhalb von CNN Internationals Wirtschaftssendungen The Business View (ab 12.00 Uhr) und World Business Today (ab 15.00 Uhr) sehen; Bild: CNN