Christian Leybolds, blogging.vc, Venture-Capital, VC

Recht interessante Mitschrift von Christian Leybolds (www.blogging.vc) Vortrag auf dem Web2.0 Kongress in Offenbach gibt es bei Fischmarkt. Auszüge:

„Die Investoren brauchen heute ein weltweites Radar müssen die Investoren nach Projekten suchen – die Projekte kommen nicht mehr von selbst zu den Investoren. „Wir sind es, die die Firmen ansprechen“, erklärt Leybold.“

„Stichworte, die VCs aktuell spannend finden sind: Relevanz (digg..com etc.), Kommunikation (IM, VoIP etc. – ideal für virale Effekte), Community (da sind die Leute), effizientere Werbung (die Werbebudgets wandern ins Netz), Spiele (World of Warcraft etc.), Content („Man muss sehen, wie das mit dem Fernseher zusammenwächst“), P2P (der vernünftigste und effizienteste Weg Content zum User zu bekommen), Personalisierung (der einzelne Nutzer steht im Mittelpunkt).“