Neben dem erfolgreichen Konzept von ABSOLVENTA, das den Bewerbungsprozess von Studenten bei Unternehmen umkehrt, bietet ABSOLVENTA zukünftige eine weitere Innovation. Mit Gründung der ABSOLVENTA e.V. sollen Studenten und Absolventen zukünftig gefördert und deren Bildungschancen verbessert werden.

Wie funktioniert das ganze?

• Jeder Student und Absolvent kann sich einmal bewerben.
• Jeder bestimmt die Gesamtkosten des Stipendiums selbst und gibt den jeweiligen Verwendungszweck an (max. 25.000 Euro).
• Letzen Endes wird demokratisch abgestimmt. Jeder Student und Absolvent hat eine Stimme. Der Bewerber mit den meisten Stimmen erhält das Studium.

Jetzt werden sich die meisten fragen: Wie wird das ganze finanziert? Namhafte Spender aus der Wirtschaft werden das Geld bereitstellen. Aber auch dahinter verbirgt sich ein innovatives Konzept. Das Prinzip wird einige an die „Million-Dollar-Homepage“ erinnern.
Spender haben die Möglichkeit verschieden große Werbeflächen zu kaufen und Ihr Firmenlogo dem entsprechend auf der Website zu platzieren. Natürlich ist ABSOLVENTA als Werbeumfeld viel seriöser, und die die Ausrichtung der Aktion geht klarer in Richtung Employer Branding.

Alle die neugierig geworden sind, schauen am besten mal auf die Website.

1. demokratisches Stipendium

ABSOLVENTA