Die wichtigsten Tech- und Startup-News des Wochenendes

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Amazon zeigt seine Lieferdrohne in Aktion

Vor fast zwei Jahren verkündete Amazon seine Pläne für die Paketlieferung via Drohnen. Am Wochenende hat das Unternehmen ein Demo-Video veröffentlicht, das den aktuellsten Prototypen der Lieferdrohne in der Praxis zeigt. Präsentiert wird das Fluggerät von Top Gear-Moderator Jeremy Clarkson, in 30 Minuten soll die Lieferung beim Kunden ankommen. Amazon lässt anklingen, dass mehrere Modelle zum Einsatz kommen werden. Wann die Lieferdrohnen tatsächlich starten, verrät der Konzern noch nicht.  [Mehr dazu bei CNet]

Weitere Meldungen

Anzeige
Bill Gates soll am Montag eine Clean-Energy-Partnerschaft zwischen den USA und Indien vorstellen, in die der Microsoft-Gründer zwei Milliarden US-Dollar investieren will. [Mehr dazu bei The Verge]

Beim Thanksgiving-Shopping-Wochenende in den USA wurden laut Daten von Adobe online 4,45 Milliarden US-Dollar ausgegeben, 34 Prozent davon über mobile Kanäle. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Mp3.com-Gründer Michael Robertson hat mit „OnRadio“ einen neuen Musikdienst gestartet, der Online-Radios nach bestimmten Songs durchsucht. [Mehr dazu bei Fortune]

Gute Nachrichten für Social Media-Manager: Instagram führt bei Android offenbar das Verwalten von mehreren Accounts ein. [Mehr dazu bei Android Police

Bild: Screenshot

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.