Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Apple verwandelt Beats in neue Streaming-App

Zu Apples Plänen für Beats Music werden jetzt weitere Details bekannt. Der Streaming-Dienst soll demnach einen neuen Namen bekommen und erhält neben einer neuen iOS- und Apple TV-Version auch eine Android-App. Mit 7,99 US-Dollar pro Monat soll das Musik-Abo billiger als Konkurrenen wie Spotify sein. [mehr dazu bei 9to5Mac]

Anzeige

Microsoft kauft Kalender-App Sunrise

Microsoft zahlt mehr als 100 Millionen US-Dollar für Sunrise. Das Startup bietet eine Kalender-App für iOS, Mac und Android an. Der Dienst soll vorerst als Standalone-Angebot weitergeführt werden. [mehr dazu bei TechCrunch]

Under Armour übernimmt MyFitnessPal und Endomondo

Der Sportbekleidungshersteller Under Armour übernimmt die beiden Fitness-Portale MyFitnessPal und Endomondo. Für MyFitnessPal zahlt das Unternehmen 475 Millionen US-Dollar, für Endomondo 85 Millionen Dollar. Under Armour will die Services unter anderem in seine Connected Fitness-Produktlinie integrieren. [mehr dazu bei The Next Web]

Tweets wieder in Google-Suche zu finden

Twitter hat einen Deal mit Google abgeschlossen, um Tweets wieder in die Suchergebnisse zu integrieren. Die Beiträge sind sofort nach Veröffentlichung auch in der Suchmaschine zu finden. Eine ähnliches Abkommen hatten die beiden Unternehmen bereits zwischen 2009 und 2011. [mehr dazu bei Bloomberg]

Hem übernimmt Möbeldesigner Discipline.eu

Hem, der Spinoff des Online-Shops Fab, übernimmt den Möbelhersteller Discipline.eu. Das italienische Startup produziert und verkauft eine kleine Linie von Designer-Stücken. [mehr dazu bei TechCrunch]

Bild:  Namensnennung BESTIMMTE RECHTE VORBEHALTEN VON MIKI YOSHIHITO (´・Ω・)

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.