Elon Musk

Die wichtigsten Tech- und Startup-News des Wochenendes

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Silicon-Valley-Größen stecken eine Milliarde Dollar in Artificial Intelligence-Zentrum

OpenAI heißt eine neue Non-Profit-Einrichtung für Künstliche Intelligenz, die große Unterstützung aus dem Silicon Valley erhält. Unternehmer wie Elon Musk, Peter Thiel, Sam Altman und Reid Hoffman investieren eine Milliarde US-Dollar in das Institut. Die Forschungseinrichtung hat bekannte Artificial Intelligence-Experten engagiert, die Erkenntnisse sollen mit der wissenschaftlichen Community geteilt werden. [Mehr dazu bei OpenAI und bei Quartz]

Weitere Meldungen

Anzeige
Taylor Swift veröffentlicht ihre Tour-Doku exklusiv bei Apple Music, nachdem sie andere Streaming-Dienste boykottiert. [Mehr dazu bei The Verge]

Twitter warnt seit einigen Tagen betroffene User, dass ihr Profil möglicherweise Ziel eines staatlich motivierten Hacker-Angriffs wurde. [Mehr dazu bei Motherboard]

Die Managerin von Mark Zuckerbergs „Chan Zuckerberg Initiative“ verrät erste Details über die Wohltätigkeitseinrichtung des Facebook-Gründers. Demnach soll die Initiative mehr wie ein Startup arbeiten und Experten für die Bereiche suchen, in die Zuckerberg investieren will. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Das Mobile Analytics-Startup Factual hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Millionen US-Dollar abgeschlossen. [Mehr dazu bei Wall Street Journal

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von pestoverde

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.