Bea Beste Tollabox

Béa Beste, Gründerin von Tollabox

Tollabox Gründerin Béa Beste hat extra für uns gemalt

Es war eine sehr erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, die Béa Beste und ihre Mitgründer im vergangenen Jahr starteten: 600.000 Euro sammelten sie für Tollabox ein, ihre Abo-Entdeckerbox für Kinder. Für unseren Fragebogen hat sich Béa Beste extra an ihr iPad gesetzt – und die meisten Antworten in Form eines darauf gemalten Bildes gegeben. „Weil immer alle fragen: mit den Apps Brushes und Paper 53“, sagt Beste.

Steve Jobs sagte: „Stay hungry, stay foolish.“ Wie verrückt willst du 2014 sein?

Bea Bestes Motto für 2014

„The best way of learning about anything is by doing“, sagt Richard Branson. Was willst du 2014 ausprobieren, um zu lernen?

Bea Beste Tollabox

Tesla-Chef Elon Musk meint: „Failure is an option here. If things are not failing, you are not innovating enough.“ Welche Fehler könntest du 2014 machen?

bea beste tollabox

„You don’t need to be based in Silicon Valley to be a successful large company“, sagt Aaron Levie von Box. Warum ist die Stadt, in der dein Startup ist, genau die richtige?

bea beste tollabox

Anzeige
Googles Eric Schmidt sagt: „I still believe that sitting down and reading a book is the best way to really learn something.“ Welches Buch sollten Unternehmer 2014 lesen?

Ein Buch, das den Blick auf das Richtige und Wichtige auf besonders unterhaltsame Weise richtet: „Die Glücksformel: oder Wie die guten Gefühle entstehen“ von Stefan Klein, dessen Bücher ich erst schätzte und mit dem ich mich anschließend angefreundet habe.

Bilder: Béa Beste/Tollabox