Von links: Christian Hansmann, Gero Hesse (Beide Bertelsmann) mit den Employour Gründern Stefan Peukert und Daniel Schütt

Exit in Bochum: Die Bertelsmann-Tochter Gruner + Jahr übernimmt das Karriereportal Employour zu 100 Prozent. Der Medienkonzern hat nach Angaben von Employour einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag für das Startup gezahlt.

Gegründet wurde die Karriereplattform 2010 von Stefan Peukert und Daniel Schütt. Ihr erstes Angebot unter dem Dach von Employour, das Praktikumsportal Meinpraktikum.de, finanzierten die Unternehmer anfangs noch privat. Ganz ohne Investoren, verschuldeten sich die beiden für ihre Idee. Später konnten sie das Family Office TriPos als Investor gewinnen und zogen mit zwei weiteren Portalen, Ausbildung.de, und Karista.de, nach. Seit 2014 ist das Unternehmen nach eigenen Angaben rentabel und verzeichnet 9,6 Millionen Seitenaufrufe pro Monat.

Anzeige
Bertelsmann unterhält selbst die beiden Karriereplattformen Careerloft und Blicksta.de für Schüler und Studenten. „Mit der Übernahme von Employour soll nun ein umfassendes Angebot aus einer Hand geschaffen werden“, heißt es von Bertelsmann. Wie Mitgründer Daniel Schütt gegenüber Gründerszene sagt, sei Bertelsmann nicht der einzige Interessent gewesen. „Aber zusammen mit Gruner + Jahr, wo wir ab sofort aufgehängt sind, können wir die Digitalisierung der Arbeitswelt am nachhaltigsten weiterentwickeln und prägen.“

Nach dem Exit möchte sich das Team von Employour wieder mehr auf die Produktentwicklung konzentrieren, während Bertelsmann administrative Aufgaben sowie das Beratungsgeschäft übernehmen wird.

Bild: Employour

Anzeige: Ihr wollt eine professionelle Bewerbung, mit der ihr aus der Masse herausstecht? Dann nutzt den Gründerszene Bewerbungsservice, den wir in Kooperation mit Dein-Lebenslauf.com anbieten!