neue Startups

Bei Gründerszene gehen täglich E-Mails von Startups ein, die gefeatured werden möchten. Da Gründerszene aber nicht über alle berichten kann, schmeißt die Redaktion von nun an regelmäßig den „Startup-Scanner“ an – und gibt so einen Überblick über die neusten Ideen auf dem deutschen Markt. Die Redaktion freut sich auch über E-Mails von neuen Startups!

Blink Booking – Spanische Konkurrenz für JustBook

Blink BookingBlink Booking (www.blinkbooking.com) wurde von einer Gruppe junger spanischer Entrepreneure gegründet und kommt nun nach sieben anderen europäischen Ländern nach Deutschland, wo es Diensten wie HRS oder JustBook Konkurrenz machen will. Die App will alle verfügbaren Hotels aus der Premiumkategorie in den wichtigsten europäischen Städten lokalisieren und die besten Last-Minute-Angebote finden. Preisnachlässe auf Hotelbuchungen zwischen 15 und 70 Prozent sind ab sofort in Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart möglich.

Tivity – Marktplatz für Aktivitäten

TivityUnd ein weiteres Startup geht an den Start, um bestehende Geschäfte mit (neuem?) Konzept anzugreifen. Tivity (www.tivity.de) ist wie Gidsy ein Marktplatz für Unternehmungen, auf dem Portal können Privatpersonen Aktivitäten anbieten. Tivitys Credo: „Wir glauben daran, dass jeder etwas kann oder weiß, dass er anderen zeigen oder beibringen kann. Gemeinsam mit unserer Community von Anbietern möchten wir Menschen dazu bringen, ihr lokales Wissen oder Können zu teilen.“ Hinter Tivity steckt das Team des Veranstaltungsnetzwerks Popula/Openeventnetwork (www.openeventnetwork.de).

Dawawas – Plattform für Foto-Erinnerungen

DawawasAuf Dawawas (www.dawawas.de) können Nutzer Fotos mit ihren Freunden und ihrer Familie sammeln und teilen. Je nach Einstellung sind diese nur für ausgewählte Personen sichtbar, zum Beispiel für die „Urlaubsbegleitung“. Nach der Anmeldung kann ein Erlebnis angelegt und unbegrenzt viele Fotos hochgeladen sowie in geteilten Fotoalben ergänzt werden. Die Mitgliedschaft bei Dawawas ist kostenlos.

LimoBox – Bag-in-Box für Limonaden

limoboxLimoBOX (www.limobox.de) bietet Ökobrause zum Selbermischen (mit Wasser). Durch den Verkauf in umweltfreundlicheren Drei-Liter-Bag-in-Boxes im Direktverkauf soll es mit der LimoBOX möglich sein, hohe Qualität bei niedrigen Preisen anzubieten. Darüber hinaus wird ein Teil der Einnahmen dem LimoBOX-Charity-Partner, der Initiative „Viva con Agua de Sankt Pauli“ (www.vivaconagua.org), gespendet. Die LimoBOX enthält ausschließlich Direktsäfte, die mit Traubensüße verfeinert werden, alle Zutaten sind biologisch und fair gehandelt.

Leser-helfen-Lesern – Ratgeberportal für 50+

Gestern startete die Open Beta des Ratgeber-Portals Leser-helfen-Lesern (www.leser-helfen-lesern.de). Die Plattform soll sich an Menschen richten, deren Kinder aus dem Haus sind, und die sich wieder mehr Zeit für Hobbys und Reisen nehmen, sich weiterbilden und „zu den aktuellen Fragestellungen ihres Lebens auf Augenhöhe mit Gleichgesinnten kommunizieren“ möchten. Über eine Frage-Antwort-Systematik und Community-Features können Leser sich auf der Plattform untereinander austauschen und kennenlernen. In Kürze sollen Experten-Kanäle folgen, in denen Fachleute zu ihren Spezialgebieten Auskünfte geben können. Leser können sich nach einiger Zeit auch selbst als Experten bewerben.