Burda Silkes Weinkeller

Bisherige Eigentümer bleiben Geschäftsführer

Mit 74,9 Prozent wird Burda Direct Services Mehrheitseigentümer bei dem Online-Weinhandel Silkes Weinkeller (www.internetoase.de). Die bisherigen Alleineigentümer Silke und Wolfgang Spruch behalten die verbleibenden 25,1 Prozent und und wollen als Geschäftsführer auch weiterhin die Geschäfte maßgeblich leiten und den geplanten Ausbau der Vertriebsaktivitäten betreuen.

Anzeige
Seit 1998 ist der Online-Händler, der sich auf den Vertrieb hochwertiger spanischer Weine fokussiert, aktiv. Für Burda ist es nicht der erste Schritt im Online-Weingeschäft. Im Jahr 2011 hatte sich der Traditionsverlag bereits beim von Ecommerce Alliance gegründeten Startup 52Weine strategisch beteiligt. Im Dezember 2012 wurde das Jungunternehmen dann vollständig vom Weinhaus Pallhuber übernommen.

Bild: Ingram Vitantonio Cicorella / panthermedia