Expansionspläne für Deutschland und Europa

Der Carsharing-Dienst CiteeCar (www.citeecar.com) bekommt eine Anschlussfinanzierung in Höhe von acht Millionen Euro. Hauptinvestor ist Mangrove Capital Partners, der bereits die Gründung von CiteeCar finanziert hat. Mangrove investierte unter anderem schon in Brands4Friends oder Outfittery. Als neuer Investor dabei: die Investmentfirma Bscope, hinter der ein europäisches Family Office steht.

Anzeige
Bisher ist CiteeCar mit 500 Fahrzeugen in vier deutschen Städten vertreten: Berlin, Hamburg, München und Frankfurt. Mit der Finanzierung will das Carsharing-Unternehmen in weitere Städte Deutschlands expandieren sowie erste europäische Standorte erschließen.

Das Startup wurde 2012 von Mauro Mariani und Bill Jones gegründet. Zu den Konkurrenten des Berliner Startups zählen etwa Flinkster, das Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn mit 2800 Autos, oder Cambio mit knapp 1000 Fahrzeugen. Mittlerweile drängen zudem Carsharing-Startups wie Drivy und Rentecarlo auf den deutschen Markt.

Bild: © panthermedia.net/Carsten Wehrle