„Sehr geehrter Herr Urlaubsguru, anbei meine Bewerbung für das Praktikum meines Lebens. Ich freue mich von Ihnen zu hören.“ Dieses Anschreiben hat Dennis Christmann via Facebook an das Schnäppchen-Portal Urlaubsguru geschickt. Dazu gibt es einen Anhang – und der hat es in sich: Christmann hat seine Bewerbung in einem knapp dreiminütigen Rap-Song verpackt.

Warum er der Richtige für die Stelle sei? „Ich bin hart im Nehmen: Egal ob eine Nacht nicht schlafen geh’n, in Eiswasser baden geh’n, ‘nen Haifisch von Nahem seh’n – ääh, alles kein Problem!“, rappt der 27-Jährige. „Urlaubsguru, denk doch mal nach – wir beide im Team, wir hätten echt viel Spaß!“

Anzeige
Klingt ziemlich selbstbewusst – aber der ganze Aufwand nur für ein Praktikum? Allerdings geht es um eine ganz besondere Stelle – als Urlaubs-Tester. Gründerszene hatte berichtet. Urlaubsguru wirbt auf seiner Website damit, dass derjenige, der die Stelle ergattert, nicht „Kaffee kochen und Akten vernichten“ müsse, sondern „in der Weltgeschichte herumreisen, spannende Länder entdecken und die Lieben zuhause ganz schön neidisch werden lassen“ dürfe.

Der Praktikant (oder die Praktikantin) soll undercover in den Urlaub fahren, Bewertungen schreiben, Fotos machen – und es sich ansonsten gut gehen lassen. Vergütet wird das Ganze auch noch, die Reisekosten werden ebenfalls übernommen.

Dennis Christmann jedenfalls scheint tatsächlich der ideale Kandidat für den Job zu sein. Ausweislich seiner Rap-Zeilen kann er nicht nur Texte schreiben, sondern auch gute Fotos schießen: Als Fototrainer gebe er sogar Workshops. Kontaktfreudig sei er außerdem, internetaffin und Startup-Luft habe er auch bereits geschnuppert.

Auf Facebook feiern die Kommentatoren das Video: „Wenn nicht er, wer dann?“ Oder: „Ich denk mal, der hat den Job.“ Das steht allerdings noch längst nicht fest. Nach Angaben von Uniq, dem Unternehmen hinter Urlaubguru hatten sich Tausende beworben – für eine einzige Stelle. Insgesamt hundert Anwärter wurden nun zu einem Casting eingeladen, das am kommenden Wochenende in der Nähe von Dortmund stattfindet.

Dennis Christmann ist einer von ihnen. Hat er den Job verdient? Macht euch selbst ein Bild:

Bewerbung für das Praktikum meines LebensSehr geehrter Herr urlaubsguru.de,

anbei meine Bewerbung für das Praktikum meines Lebens.
Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Freundliche Grüße
Dennis Chris

ps.: ergänzende Bewerbungsunterlagen folgen per E-Mail

Posted by Dennis Chris on Tuesday, May 12, 2015

Bild: Screenshot/Facebook