weekly

Lea-Sophie Cramer ergänzt Conrad Electronic im Verwaltungsrat

Die Amorelie-Mitgründerin Lea-Sophie Cramer zieht in den Verwaltungsrat von Conrad Electronics. Der Technikversand will sein Verständnis für die junge Kundengeneration stärken. Lesen

Anzeige
Group M kauft Plista für 30 Millionen Euro

Das Berliner Werbenetzwerk Plista geht für 30 Millionen Euro an eine der weltweit größten Mediaagentur-Gruppen, die Group M, die zum britischen WPP-Konzern gehört. Bereits 2008 hatte Dominik Matyka das Netzwerk gegründet, nun gelingt ihm sowie seinen zwei Mitgründern  Christian Laase und Andreas Richter der bis jetzt größte bekannte Exit des Jahres 2014. In Zukunft soll das Geschäft weiter internationalisiert werden. Lesen

Shopping-Club BerryAvenue ist offline

Bei BerryAvenue sollten Prominente andere zum Kauf anregen. Doch trotz namenhafter Investoren geht das Konzept nicht auf. Lesen

Arvato übernimmt das insolvente Netrada

Die Bertelsmann-Tochter Arvato übernimmt den insolventen E-Commerce und Logistikanbieter Netrada. Dieser betreibt 70 Webshops für 13 internationale Modemarken. Einer der größten Deals in Arvatos Firmengeschichte. Lesen

Ex-Fabler gründen Shop-Analyse-Startup Wunderdata

Ein leicht zu handhabendes Shop-Analyse-Tool wollen die drei Ex-Fabler Richard Neb, Mike Rötgers und Stefan Ladenthin entwickeln. Der Frühphaseninvestor Westtech unterstützt finanziell. Lesen

Epic Companies steigt mit Discavo in Hotelportal-Wettbewerb ein

Der ProSiebenSat.1-Inkubator Epic Companies stellt sich mit Discavo gegen Konkurrenten wie HRS oder Justbook. Der Wettbewerb unter den Hotelportalen verschärft sich. Dynamische Karten und Filteroptionen sollen Discavo von den Mitbewerbern absetzten. Lesen

Fab reduziert Europa-Angebot auf maßgefertigte Möbel

Nach den Entlassungen der vergangenen Monate verkleinert der Design-Shop Fab sein Angebot nun massiv. Ein angeblich vorübergehender Zustand. Lesen

Eine knappe Million für Risikomanagement-Spezialisten Riskmethods

Das Münchner Startup Riskmethods bekommt eine Finanzierung von knapp 900.000 Euro. Mit dessen Software können Unternehmen Risiken in ihren Lieferketten ausmachen. Unter anderem soll das Geld in die Eröffnung eines US-Ostküsten-Büros fließen. Lesen

Buw ist neuer Mehrheitseigner bei Facharzt24

Deutlich mehr als 50 Prozent erwirbt der Osnabrücker Kommunikationsdienstleister Buw am Ärzte-Portal Facharzt24. Als Kaufsumme wird ein hoher Millionenbetrag genannt. Lesen

Mobile Network Group wird Madvertise kaufen

Das Werbenetzwerk Madvertise steht zum Verkauf. Käufer der Madvertise-Media-GmbH sowie des italienischen Ablegers Madvertise S.R.L. wird die französische Mobile Network Group, noch im erste Quartal 2014, so der Plan. Lesen

Eine Million Euro für Wintersport-Plattform Snowbon

Das Touristikunternehmen Snowbon bekommt eine knappe Million Euro vom High-Tech-Gründerfonds. Das bisherige Kerngeschäft ist der Skipassverkaufs, nun sollen Sommeraktivitäten dazukommen. Lesen