Die in den USA nahezu legendäre DEMO kommt auch nach Deutschland.

Das Konzept in den USA: gegen eine saftige Fee und unter der Bedingung, dass sie bislang im stealth mode waren können sich startups mit großem TammTamm das erste mal der Öffentlichkeit präsentieren.

PR und Investoreninteresse ist nahezu garantiert…

Nun auch in Deutschland, soeben erreichte mich eine Nachricht von CatCap:

Amerikas erfolgreichste Business- und Kontaktplattform für Innovatoren und
Investoren kommt am 16. Oktober 2007 erstmals nach Europa.

Auf der Bühne: Unternehmer, die ihre marktreifen Technologie-Innovationen zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren. Im Publikum: Finanzinvestoren, Unternehmensvertreter und Journalisten auf der Jagd nach dem nächsten Technologie-Schlager.

DEMO Germany – the launchpad for emerging technology
16. Oktober 2007
Forum am Deutschen Museum, München

Na, dann mal schön geheim bleiben!

Ähm, etwas irritierend allerdings der nächste Absatz:

Ein hochkarätig besetztes Auswahlgremium unter Leitung von Dr. Hagen Hultzsch, ehemaliger CIO von Volkswagen und Vorstand der Deutschen Telekom, garantiert die hohe Qualität der Beiträge. Entscheidende Kriterien: Die Innovationen müssen Marktreife haben und dem Markt neue Impulse verleihen können.

Ja mei, ein Konzernmensch? Ich will Hagen ja nicht Unrecht tun und kenne ihn nicht (und bin zu wichtig faul jetzt zu recherchieren ;) aber würde mich schon ernsthaft wundern, wenn der Ahnung von Start Ups hat… wie auch immer, Vorstand und Telekom hört sich in einem Atemzug ausreichend Respekteinflösend an, und darauf kommt es ja an. Ich zittere jetzt schon, hehe.

Viel Spass @German Demo! Wenn ich etwas spannedes haben sollte zu der Zeit, probiere ich es mal aus :)

[Lukasz]