Frisches Geld für den Zuckerbäcker

Der Zuckerbäcker, ein Online-Shop für Süßigkeiten aus Heilbronn, bekommt frisches Geld und neue Gesellschafter: Die lokale Investorengruppe Food-Angels sowie die von Kammern, Verbänden und Geldinstituten getragene Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg investieren gemeinsam einen Betrag „in mittlerer sechsstelliger Höhe“. Hinter den Food-Angels steckt unter anderem der Business Angel Wolf Michael Nietzer, der auch am Keks-Versand Knusperreich beteiligt ist.

Anzeige
Damit beginne „ein neues und erfolgreiches Kapitel in unserer dreijährigen Unternehmensgeschichte“, so Geschäftsführerin Corinna Lenz. Mit dem frischen Kapital sollen Vertrieb und Marketing ausgeweitet sowie der Produktionsprozess ausgebaut werden.

Der Online-Shop wurde 2010 von Christopher Pfahl und Anastasios Paliakoudis gegründet, die damit ihrem nach eigenen Angaben „stressigen Berateralltag entfliehen“ und sich „einen Kindheitstraum erfüllen“ wollten.

Bild: PantherMedia, Elnur Amikishiyev