Wie entwickle ich als Startup Produkte, die Kunden begeistern und wie baue ich Communities auf und manage diese effizient? Was gilt es bei Finanzierungsrunden zu beachten und was sind die Corporate-Law-Essentials, die jeder Unternehmer kennen sollte? In den Gründerszene Rechts-und Operations-Seminaren erfahrt Ihr es! Und zum Wochenende gibt es auf die Rechtsseminare und Operations-Seminare wieder einen 20%-Wochenend-Rabatt!



Gründerszene Operations-Seminare

Design-Thinking – Liebe Deine Nutzer! | Ahmet Emre Acar

Jahrelang haben uns Entwickler Produkte beschert, mit denen wir uns abfinden durften. Damit ist jetzt Schluss! Die Nutzer wollen lieben und geliebt werden. Design-Thinking ist die Kunst, Produkte zu schaffen, in die sich Nutzer verlieben. Mit diesem Ansatz werdet Ihr Erfahrungen statt Features entwickeln. Ihr werdet verstehen, was Menschen wirklich wollen, anstatt ihnen irgendetwas mit Werbung in den Hals zu schieben.

Mit „Liebe Deine Nutzer“ initiiert Gründerszene ein Design-Thinking-Seminar, das den Innovationsansatz aus dem Silicon Valley in die deutsche Gründer-Community bringt.

Zur Seminarseite vom Design-Thinking-Seminar

Aufbau und Management von Communities – Crowdsourcing vs. Elfenbeinturm | Tom Kedor

Communities drehen sich um Menschen oder Themen, oft aber um beides. Dabei beschäftigt die Mitglieder einer Community „nur“ der Austausch untereinander. Der Betreiber hingegen hat in der Regel die Plattform, ihre Funktionen und natürlich den wirtschaftlichen Erfolg im Fokus. Doch wer entscheidet, wie sich eine Community weiterentwickelt und welche Funktionen sie braucht? Sollte man nur Funktionen entwickeln, die gebraucht werden und was bedeutet Innovation in Communities? Wie geht man damit um, dass man es niemandem recht machen kann? Was heißt überhaupt „Community-Management“ und brauchen Communities wirklich Manager?

Hier prallen Philosophien aufeinander: Crowdsourcing vs. Elfenbeinturm! Eine pauschale Antwort hat Tom Kedor, Geschäftsführer von MOTOR-TALK.de (Europas größter Auto- und Motor-Community mit 1,8 Millionen Mitgliedern), nicht anzubieten. Aber in seinem Seminar berichtet er über seine Erfahrungen und Erlebnisse aus 10 Jahren Entwicklung, Community-Management und wie er zu seinem Spitznamen “Bastelhamster” kam.

Zur Seminarseite vom Community-Seminar

Gründerszene Rechts- und Finanzseminare

Finanzierungsrunden – Beteiligungsverträge verhandeln | Dr. Jörg Zätzsch

Wer sich mit VC-Investoren auf eine Bewertung seines Unternehmens geeinigt hat, hat einen großen Schritt getan. Doch bevor das Geld fließt, müssen die Verträge zur Venture-Capital-Beteiligung abgeschlossen werden. Häufige Fragen dabei sind: Ist das wirklich Standard? Muss ich unterschreiben? Was kann man verhandeln, ohne den Deal zu gefährden? Wie ist die Sichtweise der Investoren?

Im Seminar “Beteiligungsverträge verhandeln” erfährst Du, wo und wann es sich lohnt nachzuhaken, aber auch welche Standards zu akzeptieren sind. Aufgrund großer Nachfrage wiederholt Gründerszene dieses Seminar, nachdem es beim ersten Mal am 05. Oktober ausgebucht war.

Zur Seminarseite vom Finanzierungsrunden-Seminar

Corporate-Law-Essentials – Rechtsfragen von der Gründung bis zum Exit | Dr. Jörg Zätzsch

Geschäftsführer kann man nicht studieren, Geschäftsführer ist man! Das Gesetz verlangt dem Geschäftsführer allerdings vieles ab. Mit diesem Seminar decken wir die Bereiche des Gesellschaftsrechts ab, die jeder Geschäftsführer kennen muss: von der Gründung bis zum hoffentlich erfolgreichen Trade-Sale. Neben einem Crash-Kurs zu allen wesentlichen gesellschaftsrechtlichen Fragen stehen die Pflichten des Geschäftsführers im Vordergrund. Praxisbezogen werden besonders beliebte, aber versteckte Fehler enttarnt.

Wer dieses Seminar besucht, wird die wesentlichen Punkte, die typischerweise von VC-Investoren bei einer Legal-Due-Diligence im Gesellschaftsrecht aufgedeckt werden, kennenlernen und sie vermeiden können – egal ob bei GmbH oder Aktiengesellschaft.

Zur Seminarseite des Corporate-Law-Essentials-Seminar

Wochenend-Rabatt für Rechts- und Operations-Seminare

Zum Wochenende gibts wieder Seminar-Rabatte! Bis Sonntag, den 30. Oktober 2011 um 23:59 Uhr gilt ein 20%-Rabatt auf die Rechts- und Operations-Seminare. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist den Rabattcode:
RechtsUndOperationsRockstar2011
in das Rabattcode-Feld bei Eurer Buchung auf der jeweiligen amiando-Seminarbuchungsseite einzugeben, oder Ihr schreibt eine E-Mail an seminare@gruenderszene.de mit Eurem gewünschten Seminar und gebt den Rabattcode: RechtsUndOperationsRockstar2011 in den Betreff ein. Bei Fragen könnt Ihr Euch natürlich auch gerne über seminare@gruenderszene.de an uns wenden, der Gründerszene-Seminar-Kundendienst hilft Euch auch am Wochenende gerne weiter :-)
.
Das vollständige Seminarprogramm mit allen Seminaren findet Ihr auf der Gründerszene-Seminarseite (www.gruenderszene.de/seminare)