Am 23. März wurde Gründerszene nach wochenlanger Vorarbeit um ein weiteres interessantes Feature bereichert: das Gründerszene-Lexikon. Das besondere Schmankerl bildet hierbei neben kompetent recherchierten Begriffen rund um die Themen Internet, Medien und Finanzen eine kurze Videoerklärung von versierten Ansprechpartnern und Ikonen der Web-Szene in Deutschland, wie zum Beispiel dem Qype-Gründer Stephan Uhrenbacher oder Ex-StudiVZ-Technikchef Jodok Batlogg.

„Fass‘ doch mal bitte folgenden Begriff, der normalerweise ganze Bücher füllt, in 30 Sekunden zusammen – und das Ganze natürlich sofort und ohne Vorbereitungszeit vor der Kamera!“ Dass das nicht immer gut gehen kann, beweist folgendes Video, das während der Aufnahmen zu den Lexikonerklärungen entstanden ist und in knapp drei Minuten die lustigsten Versprecher der Vortragenden festhällt.