Masoud Kamali ist CEO der S&S Media Group, mit der er untere anderem auch die webinale organisiert, welche in den letzten Tagen ja ausführlich von Gründerszene begleitet und dokumentiert wurde. Der ursprünglich im Iran geborene Masoud ist bereits mit verschiedenen Firmen an den Start gegangen und folgt der Devise, dass der Spaß im Vordergrund stehen soll. Spaß nicht etwa im sinne fehlender Professionalität oder ähnlichem, sondern als eine Philosophie, nach der eine Arbeit, die Spaß macht, automatisch auch von Erfolg gekrönt wird.

Im Interview mit Lukasz berichtet Masoud unter anderem von seiner crossmedialen Tätigkeit bei S&S, die ein Verlagswesen, Online-Formate, Trainings und Konferenzen umspannt. Vor allem führt er spannend aus, wie es in Zukunft auch in Richtung von Hardware-Devices gehen soll, die verschiedene Inhalte auf einem Gerät zusammenführen und so Online- und Offline-Formate kombinieren können.

Film ab!