Munich Creative Business Week 2012

Technologie ist die eine Seite, Design die andere. Spätestens seit dem Erfolg von Apple sollte jedem klar sein, dass ein Produkt noch so gut funktionieren kann – wenn das Design nicht gefällt, wird auch das Produkt nicht erfolgreich. Bei der erstmalig veranstalteten Munich Creative Business Week vom 7. bis zum 12. Februar wird der Stellenwert und die verschiedenen Facetten des Designs näher beleuchtet.

Design auf dem Vormarsch

Es muss nicht immer die Tischlampe oder die Küche sein. Mittlerweile hat das Design Einzug in fast alle Bereiche der Produktentwicklung genommen und ist kaum noch wegzudenken. Der Design-Thinking-Ansatz ist gerade in der Startup-Welt weit verbreitet und führt immer wieder zu neuen Innovationen. Selbst Websiten sind mittlerweile bis ins Detail designt, damit Übersichtlichkeit, Vertrautheit sowie eine intuitive Bedienung gewährleistet sind.

Die Munich Creative Business Week (MCBW) möchte Designern aus der ganzen Welt eine Plattform bieten, die gleichermaßen inspirierend wie informativ ist. Das von der bayern design GmbH organisierte Event hat bereits in der Erstauflage starke Unterstützer wie BMW, die Stadt München und das Staatsministerium für Wirtschaft für sich gewinnen können.

„Gelungenes Design führt zu wirtschaftlichem Erfolg. Unternehmen können mit gut designten Produkten im internationalen Wettbewerb punkten. Mit der MCBW zeigen wir die Kompetenz der Region München im Design und präsentieren die Potenziale des Wirtschaftsstandorts Bayern.“, erklärt Katja Hessel, Staatssekretärin im bayrischen Wirtschaftsministerium.

MCBW mit vollem Programm

Das Angebot der MCBW ist beeindruckend. Über 90 Veranstaltungen finden während der Kreativ-Woche statt. Das Programm ist buntgemischt und die Locations auf ganz München verteilt. In insgesamt 17 Podiumsdiskussionen wird der Fokus auf den interaktiven Austausch gelegt. Eine der Podiumsdiskussionen wird sich dem Thema „Design + Entrepreneurship“ zuwenden, also erörtern, wie tolle Design-Ideen auch in wirtschaftlichen Erfolg umgemünzt werden können.

Mehr als 50 Ausstellungen werden sich während der MCBW mit dem Thema Design auseinandersetzen und verschiedene Einblicke in die Welt der Kreativen ermöglichen. Wer es etwas handfester mag, der kann eine der sieben Design-Konferenzen besuchen, die ebenfalls abgehalten werden. Hauptsponsor BMW gibt exklusive Einblicke in die Entstehung des neuen 3er-Designs und bei der iF awards night werden zusätzlich exklusive Preise für herausragende Designs vergeben.

Das Angebot der MCBW ist beeindruckend – erst recht wenn man berücksichtigt, dass sie dieses Jahr erstmals veranstaltet wird. Der volle Terminkalender mit einer riesigen Auswahl wird den Besuchern einige knifflige Entscheidungen abverlangen. Durch international renommierte Speaker und großes Interesse der etablierten Wirtschaft sollten Designinteressierte unbedingt die MCBW besuchen, denn ein Event, das schon in der Premieren-Ausgabe so groß aufgezogen wird hat wohl eine blumige Zukunft vor sich, da sollte man als Pionier der ersten Stunde dabei sein.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: München, verschiedene Locations
  • Datum: Dienstag, 7. Februar – Sonntag 12. März 2012
  • Eintritt: unterschiedlich, von der Einzelveranstaltung abhängig

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.