Minga die Zweite

Bei dem beliebten Networking-Event, der Spätschicht, wurde vergangenen Donnerstagabend in der bayerischen Hauptstadt wieder heftig genetzwerkt. 220 Gründer, Investoren und Servicedienstleister der bayerischen Startup-Szene trafen sich im exklusiven EVE Kitchen, unweit des Odeonsplatzes.

Zwischen Brezn und Bier wurde ausgelassen gequatscht und genetzwerkt. Dank dem für die Spätschicht bekannten Speednetworking konnten auch wieder zahlreiche wertvolle Szene-Kontakte abseits der Bar geknüpft werden.

Ein ganz besonderer Dank geht an die Sponsoren und Partner der Spätschicht, ohne die die Veranstaltung in diesem Rahmen nicht möglich gewesen wäre:

Fortnox (www.fortnox.de)
Händlerbund (www.haendlerbund.de)
hub:raum (www.hubraum.com)
PayPal (www.paypal.com)
EY (www.ey.com)
Häckl und Partner GmbH (www.haecklundpartner.de)
Rödl & Partner (www.roedl.de)
28 BLACK (www.28black.com)
Design Reisen (www.designreisen.de)

Die kommenden Spätschichten

Wer an einer der kommenden Spätschichten teilnehmen möchte, kann sich über die Spätschicht-Website bewerben. Die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt. Die Spätschicht richtet sich an die Startup-Community und digitale Szene Deutschlands, um diese untereinander zu vernetzen.


 

 

 

 

Einen Überblick über alle durch Gründerszene organisierten Veranstaltungen gibt es übrigens hier.

Die Münchener Spätschicht zum Nachgucken

Alle Bilder findet ihr auf Facebook. Eine Vorauswahl schon hier.

Zur Galerie

Spaetschicht - small talk & BIG BUSINESS - April 10th 2014 @ Eve Kitchen

Bilder: Thomas Kiewning