Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

eBay kauft Londoner Startup Shutl

Mit der Akquise des Londoner Startups Shutl will sich eBay im Same Day-Delivery-Segment stärken. Bis Ende 2014 will der Konzern „eBay Now“ in 25 Städten starten, darunter auch London. Shutl ist ein Anbieter  von Tageslieferungen, dessen Software unter anderem Livetracking ermöglicht.  [mehr dazu bei GigaOm]

Microsoft launcht erstes Tablet

Überschattet von der Apple-Produktpräsentation stellte am Dienstag auch Nokia-Chef Stephen Elop neue Geräte vor. Neben einer neuen Version des Surface kommt auch das erste Tablet-Gerät auf den Markt – das Lumia 2520.  [mehr dazu bei Engadget]

Panne bei Practice Fusion

Das Medizin-Startup Practice Fusion könnte wegen einer Privacy-Panne in Schwierigkeiten kommen. Das Unternehmen bat Patienten von Ärzten, die die Software nutzen, um Bewertungen und Reviews. Sowohl die Ärzte als auch die Patienten wussten anscheinend jedoch nicht, dass diese veröffentlicht werden. [mehr dazu bei Forbes]

Bitcoin durchbricht 200 US-Dollar-Marke

Die virtuelle Währung Bitcoin hat am Dienstag ihren bisherigen Höchstwert erreicht und die 200 US-Dollar-Marke durchbrochen. [mehr dazu bei GigaOm]

35 Millionen für Outbrain

Der Content Recommendation-Anbieter Outbrain hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Das Produkt von Outbrain, ein Widget das Lesern am Ende eines Artikels weitere Inhalte vorschlägt, ist laut Unternehmensangaben auf mehr als 100.000 Websites integriert. Das 2006 gegründete Startup soll außerdem an einem Börsengang arbeiten. [mehr dazu bei TechCrunch]

Startup und Familie gründen?

Ein Unternehmen und eine Familie gleichzeitig gründen? Beides allen ist schon eine Herausforderung, die Kombination schwierig – aber machbar. Mauria Finley, die Gründerin des E-Commerce-Startups  Citrus Lane, berichtet über ihre Erfahrungen. [mehr dazu bei PandoDaily]

Bild: eBay Now

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.