Was erfolgreiche Führung ausmacht - Haufe

Visionen und Innovationen in der Arbeitswelt: Die Vorreiter erfolgreicher Führung

Der Beginn des 20. Jahrhunderts läutete auch die Geschichte vieler neuer Führungsmodelle ein. So war Automobil-Pionier Henry Ford im Jahr 1900 der Erste, der Erfolgsbeteiligungen für Mitarbeiter einführte. 60 Jahre später ermöglichten die HP-Gründer William R. Hewlett und David Packard ihren Angestellten flexible Gleitzeitmodelle. Und wieder 40 Jahre später setzte sich Brian J. Robertson mit der Holocracy-Methode dafür ein, Hierarchien in Unternehmen komplett zu verbannen.

Führung im Wandel: Erfolgreiche Führung bedeutet seither, nicht nur Aufgaben an Mitarbeiter zu delegieren, sondern auch agile Arbeitsstrukturen in die gesamte Unternehmenskultur einzuführen. Und sich Unkonventionelles zu trauen. So … what’s next?

Erfolgreiche Führung: Paradigmenwechsel in der Führungskultur

Eine erfolgreiche Führung ist und bleibt eine der Schlüsselgrößen für den Unternehmenserfolg. Denn nur, wer es schafft, seine Mitarbeiter erfolgreich zu managen, sie langfristig zu motivieren und immer wieder neu zu inspirieren, holt das Beste aus ihnen heraus – und bringt dadurch auch das Unternehmen voran.

Es sind vor allem Startups, die häufiger den Schritt hin zu neuartigen Management-Methoden und modernen Führungsansätzen wagen – sei es Jobsharing, Doppelspitzen, demokratisch gewählte CEOs oder sogenannte spiralförmige Führungen. Durch den aktuellen Umbruch im Erwerbsleben und technologische Entwicklungen bietet sich das Ausprobieren beweglicher Führungsstrukturen durchaus an: Die sich dynamisch vernetzende Arbeitswelt verlangt von Führungskräften und Mitarbeitern hohe Eigensteuerungs- und Kooperationsfähigkeiten. Flexibilität und Prozesskompetenz auf beiden Seiten gelten als absolute Erfolgsfaktoren. Mitarbeiter-Engagement manifestiert sich zunehmend in Selbstbestimmung und Wertschätzung. Eine gute Führungskraft lässt den Mitarbeitern außerdem viel Raum für Eigeninitiative und unterstützt deren Selbstorganisation durch eine hierarchiefreie Vernetzung.

Welche Führungsstile werden also das Leadership zukünftig bestimmen? Die Infografik „Der Chef der Zukunft“ vom Fachverlag und digitalen Vorreiter für Arbeitsplatz- und Unternehmenslösungen Haufe illustriert vergangene, aktuelle und kommende Trends in den Führungsetagen.

Erfolgreiche Führung - Haufe Infografik

Expertenwissen zum Thema Führung und Leadership gefällig?

Wer immer up to date sein will, was aktuelle Trends in Führung und Personal angeht, für den bietet die Haufe Mediengruppe neben einer umfassenden Informationsplattform diverse Software-Lösungen, die Unternehmen bei der Ausgestaltung notwendiger Neuerungen unterstützen. Haufe setzt sich stark für ein Management ein, das die Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt. Die digitale Mediengruppe hat es sich zur Mission gemacht, mitarbeiterzentrierte Betriebssysteme in Unternehmen zu etablieren, die auf unterschiedliche Teammitglieder, agile Netzwerke und komplexe Organisationsdesigns eingehen und ein Unternehmen damit zu nachhaltigem Erfolg verhelfen.

Der Blog Mitarbeiter führen Unternehmen regt darüber hinaus Querdenker, Anders-Manager, Visionäre und Big-Thinker zum regen Austausch an. Mit der Akademie hält Haufe zusätzlich zahlreiche Weiterbildungsangebote zu Führung und Leadership, Personal- und Talentmanagement oder Betriebswirtschaft parat. Fachwissen und Software-Angebote zu den Themen Führung, Personalmanagement oder Arbeits- und Sozialrecht gibt es hier.

Wer ständig über die neuesten Trends im Bereich Human Resources informiert bleiben möchte, kann sich hier für den HR-Newsletter anmelden.

Sehenswert ist auch der TEDx Talk “Farewell to competitiveness – companies need a new operating system” von Marc Stoffel, CEO von Haufe-umantis. Das Unternehmen stimmt jährlich für seine Manager und die Geschäftsführung ab. Stoffel spricht darüber, was Leadership eigentlich ausmacht und warum das Demokratie-System in seinem Unternehmen so gut funktioniert.

 

Bild und Infografik: Haufe