Wie das Handelsblatt heute berichtete, wird „die Internetplattform im kommenden Jahr in mehreren europäischen Ländern Seiten in deren Heimatsprache starten – darunter auch Deutschland.

„Im ersten oder zweiten Quartal werden wir in mehreren europäischen Ländern Seiten in deren Heimatsprache starten. Darunter ist auch Deutschland“, sagte Net Jacobsson, Direktor für das Auslandsgeschäft, dem Handelsblatt. Momentan hat Facebok 531.000 deutsche User.