Axel hesse, Melanie Vogelbacher, Dimitrios Haratsis, Axel Jack Metayer, kfz.net, zanox, internetworld, internet world business, gutscheinpony, freisprecher, interview

Auf nach München, auf zur InternetWorld! Die dürfte der ein oder andere kennen. Immerhin war die mit geschätzten 40.000 Messebesuchern im schönen Berlin einmal die größte Internetveranstaltung ihrer Art. “Das war allerdings vor der Blase” scherzt Veranstalterin Melanie Vogelbacher beim Stelldichein mit Axel Hesse vom Gutscheinpony (www.gutscheinpony.de), der die Messe vor zwei Wochen im Freistaat aufsuchte.

Axel Hesse schlendert über die InternetWorld-Messe

Axel Hesse nimmt die Chance natürlich war und lässt sich von Organisatorin Melanie Vogelbacher feierlich über die InternetWorld führen. Dabei erfährt er nicht nur allerlei Wissenswertes über die E-Commerce-Messe an sich, sondern auch, dass es mit der Definition des Wortes Startup  in der sogenannten Start-up-Street nicht so genau genommen wird.

Per Zufall auf der Messe angetroffen und natürlich direkt vor die Freisprecher-Kamera gezerrt: Dimitrios Haratsis. Früher Zanox (www.zanox.com), jetzt mit eigenem Startup am Start und deshalb der perfekte Ansprechpartner für das Thema “Wie gründe ich richtig.” Und auch Namensvetter Axel Jack Metayer von KFZ.net äußert sich (ohne Bimm-Bamm-Androhung) zum Thema InternetWorld: ist sie einen Besuch wert? Und wenn ja, mit welcher Erwartungshaltung sollte man an die Messe herangehen?

Bimm! Bamm!

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.