Die wichtigsten Tech- und Startup-News des Wochenendes

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Projekt Skybender: Google baut 5G-Internetverbindung über Drohnen auf

In den vergangenen Jahren hat Google stark in Drohnen und Satelliten investiert, jetzt werden Details zu den Plänen bekannt. Mit dem Projekt Skybender hat das Unternehmen vor, eine 5G-Datenverbindung über solarbetriebene Drohnen aufzubauen. Das Vorhaben testet Google auf einem privaten Flugplatz von Virgin Atlantic. Bis Juli hat die Alphabet-Tochter die Erlaubnis, die Tests durchzuführen. Wann das ultraschnelle Internet über Drohnen bereit für den Einsatz ist, verrät Google nicht. [Mehr dazu bei The Guardian]

Weitere Meldungen

Anzeige
Apple hat laut Insidern eine Virtual-Reality-Abteilung mit hunderten Mitarbeitern aufgebaut, um mit Oculus VR zu konkurrieren. [Mehr dazu bei Financial Times]

Birchbox, die US-Vorlage für Glossybox, entlässt 15 Prozent seiner Belegschaft und stellt sein Kanada-Geschäft ein. [Mehr dazu bei Bloomberg]

CEO Elon Musk hat sich Tesla-Anteile im Wert von 100 Millionen US-Dollar gekauft.  [Mehr dazu bei TechCrunch]

Amazon arbeitet an einem neuen Musik-Streaming-Dienst, der im Vergleich zu Prime Music umfangreicher sein und Spotify herausfordern soll.  [Mehr dazu bei The Verge]

Bild: Titan Aerospace

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.