Gründerszene Seminare, Gründerseminar, Unternehmerseminar, Unternehmensseminar

Und schon ist sie vorbei: Die erste Gründerszene-Seminarreihe fand ihren krönenden Abschluss mit dem allseits beliebten Seminarthema „Guerilla-Marketing“. Gründerszene bedankt sich bei allen Organisatoren, Referenten und Teilnehmern und fasst die Highlights zusammen.

Wichtige Themen, spannende Inhalte. Motivierte Referenten, interessierte Teilnehmer. Und vor allem: kreative, erleuchtende, manchmal zu kurze, aber immer informative Seminare mit AHA-Effekt – so lässt sich die Season One der Gründerszene-Seminare zusammenfassen.

Seminare für Startups und alte Hasen

Die Gründerszene-Seminare richten sich speziell an das unternehmerische Startup-Umfeld und alle Gründer, die wissen, dass man nie ausgelernt hat. Die Seminare vermitteln das nötige Rüstzeug für geschäftliche Erfolge, selbstsichere Auftritte und ein fundiertes Know-How in einem Querschnitt aller wichtigsten Themen für Unternehmen.

So ging es bei den Seminaren aus dem HR– und Soft-Skill-Bereich – wie zum Beispiel „Bewergespräche richtig leiten und auswerten“  oder „USP und Businessmodell“- nicht nur um die besten Recruiting-Tipps und -Strategien, sondern auch um deren Kombination mit Social-Media. Und während Constanze Buchheim über die Kniffs und Tricks einer Fanpage des eigenen Unternehmens bei Facebook referierte, überzeugte Svenja Neupert auch den letzten von den so wichtigen Möglichkeiten, seinen eigenen Unique-Selling-Point zu finden.

Aber auch im Bereich Marketing ging es rund: Tilo Bonow zeigte seinen Teilnehmern im „Public-Relations-Seminar“, wie man eine gewisse Anzahl von Journalisten am besten um den Finger wickelt und für sich gewinnt. Auch Florian Mück kannte bei dem „Der Perfekte Pitch“-Seminar kein Erbarmen. Mit dem Motto „Wer unter der Dusche singt, kann das auch auf der Bühne“ fand sich die Autorin dieses Artikels plötzlich laut schällernd und Karaoke-singend in dem Seminarraum wieder.

Ein paar Meinungen zu den Gründerszene-Seminaren

Auch für Gründerszene war die erste Seminar-Season eine Jungfernfahrt, auf der nicht alles reibungslos lief: Ein paar Seminare hätten durchaus länger als vier Stunden sein können, die Energiedrinks gingen manchmal zu schnell aus und teilweise war der Seminarraum etwas zu eng für die an Kreativität übersprudelnden Teilnehmer. Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel und es wär ja auch langweilig, wenn auf Anhieb alles klappen würde. Mit neuem Seminarraum, einem fast unerschöpflichen Vorrat an Energiedrinks, sowohl vier- als auch acht-stündigen Seminaren und neuen spannenden Themen wird Gründerszene ab September 2011 in die neue Seminar-Season starten! Dass wir hierbei auf einem guten Weg sind zeigen diese Teilnehmermeinungen aus der ersten Season:

Die Teilnehmer von RatePay (www.ratepay.de), die nach dem Guerilla-Marketing-Seminar nur noch sagten „Tolles Seminar, super Referent, viele Anschauliche Beispiele. Mehr davon!“ machte unseren Referenten Anthony Owen stolz, sodass ein weiteres spannendes Guerilla-Seminar in der Season 2 angeboten wird.

Auch andere Feedbacks wie „Das Seminar war sehr informativ und aufschlussreich“ und „Super Dozent!“ (Teilnehmer von Madvertise (www.madvertise.de)) ließen Gründerszenes Gründerherz höher schlagen.

Und weiter ging´s: „Das waren sehr hilfreiche Tipps, besonders zur Struktur des Verkaufsgesprächs. Ich denke, ich kann jetzt sicherer in die nächsten Telefonate gehen.“ (Teilnehmer Universal Music) hieß es nach dem Kaltakquise-Seminar von Petra Owen.

Ähnlich die Stimmen nach Gründerszenes „Erfolgreich Verhandeln nach dem Harvard-Konzept“-Seminar: „Ein schönes kompaktes Seminar, das die Komplexität von Verhandlungssituationen erklärt und die richtigen Schritte auf eine Metaebene zeigt, mit der man Verhandlungen erfolgreich führen kann.“

Und weil das Gründerszene-Team so stolz auf diese tollen Testimonials ist, haben wir hier gleich noch zwei im Video-Format:

http://www.youtube.com/watch?v=-gPCjCQx7M8

http://www.youtube.com/watch?v=G_ys8QfsGCc

Es wird final festgehalten: Egal ob Marketing, Recht und Finanzen, IT und Operations oder HR und Soft-Skills – das Feedback war überragend und Gründerszene freut sich jetzt schon auf viele weitere Seminare zu noch mehr spannenden Themen. Danke nochmal an alle Teilnehmer der ersten Seminar-Season und das Team freut sich bereits jetzt auf eine spannende Season zwei mit Euch!

 

Das waren sehr hilfreiche Tipps, besonders zur Struktur des Verkaufsgesprächs. Ich denke, ich kann jetzt sicherer in die nächsten Telefonate gehen.