kurzmitteilungen_neu

Das britische AlertMe bringt Energie-Monitoring zu iGoogle, Vodafone bringt eigene E-Reader-Plattform, Google schockt die Navigations-Branche mit neuer GPS-App, dailyme.tv kooperiert mit Spieleportal gamona und NBC Universal und Facebook äußert sich zum Umgang mit verstorbenen Mitgliedern.

UK macht’s vor: Energiemonitoring aus dem Hause AlertMe und Google

20091029_alertmeBis zu 10 Prozent könne man bei den Energiekosten einsparen, wenn man um seinen eigenen Stromverbrauch weiß, heißt es in einer von TechCrunch Europe zitierten Aussage. Dem gerecht zu werden, widmet sich mit AlertMe ein britischer Player, der erster Partner des Google Powermeter ist. Das mit insgesamt 13 Millionen Pfund gefundete Unternehmen  bietet NutzerInnen ein selbstinstallierendes AlertMe Energy Kit  zu 69 Pfund Hardware-Kosten und drei Pfund pro Monat Gebühren an. Damit ist es dann möglich, den eigenen Energieverbrauch auf einem Powermeter in einer Art Google Analytics-Ansicht für Energie zu verfolgen, die auf der eigenen  iGoogle Homepage visualisiert wird.

Vodafone bald mit eigener E-Reader-Plattform?

vodafoneNachdem bereits das Handelsblatt und die FAZ testweise auf Amazons Kindle Inhalte liefern, will nun Vodafone mit einem eigenen Angebot in den hoffnungsvollen Markt einsteigen. Die Inhalte für die Plattform, die mit jedem E-Reader lesbar sind, soll die Mediengruppe Madsack stellen. Auch Axel Springer soll später folgen. Laut TechCrunch war die neueste Version des E-Readers Kindle am Anfang des Jahres in den USA ein Verkaufserfolg. Verkaufszahlen für Deutschland gibt es bis jetzt noch nicht.

Google Mobile-App schockt die GPS-Branche

GoogleEs scheint intuitiver, umfangreicher und ist kostenlos: GPS-Navigation à la Google. Das heißt auch: Voice Control und StreetView. Während die bisherigen Größen laut TechCrunch bis zu 100 US-Dollar für ihre Apps verlangen, will Google wie immer nur an der Werbung verdienen. Die Aktien der Konkurrenz litten entsprechend.

Dailyme.tv mit neuen Kooperationen

20091029_dailymetvGlaubt man digital:next, wird der Mobil-TV-Sender dailyme.tv in enger Kooperation mit dem Spieleportal gamona und NBC Universal bald ein Videoformat auf die Handys der User bringen. Insgesamt 13 Sendungen mit NBC- und gamona-Content werden mobil verfügbar sein.

Post Mortem Social Media

20090812_facebook_logoGründerszene hatte es in einem umfangreichen Artikel bereits thematisiert: Was passiert mit den Social Network-Profilen von Verstorbenen? Seinen Teil der Antwort gibt nun Facebook – das amerikanische Unternehmen führt künftig auch Profile von Verstorbenen, die als „Erinnerungs-Profile“ für Menschen fungieren könnten, die ihre Erinnerungen an den Verstorbenen teilen möchten.

link-und-lesenswert_neu

Augmented Reality – Das Buzzwort dieses Winters

20091029_augmented_realitySo nahe an «Beam me up, Scotty», waren wir Otto Normalarbeiter wohl noch nie“, schreibt Thomas Mauch vom imgriff-Blog und kommentiert damit das, was die Augmented Reality bisher für die Arbeitswelt bedeutet. Zwar werde momentan schon viel probiert, doch steigern die Tools der „erweiterten Realität“ auch die Produktivität?

mymuesli Tweetpaket

20091029_mymuesliNur eine kurze Nachricht, dafür umso so wertvoller. MyMuesli.com verlost ausschließlich heute und über Twitter ein dickes Gewinnpaket. Einfach die Teilnahmebedingungen im Blog von MyMuesli.com lesen, eifrig mittwittern und hoffentlich ein noch nicht näher definiertes Tweetpaket gewinnen.

Wertersatz bei Onlinehändlern – Was folgt nach dem EuGH-Urteil?

20091029_eughDiesmal ging es sehr fachspezifisch zu in der Gründerszene Rechtsreihe: Gastautor Carsten Föhlisch ordnet das am 03. September 2009 ergangene Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), dass die generelle Auferlegung eines Wertersatzes für die Nutzung im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes nicht mit europäischem Recht vereinbar ist, ein.

zitate_neu

Thomas Jefferson

20091029_thomas_jefferson„Je härter ich arbeite, um so mehr Glück scheine ich zu haben.“

Thomas Jefferson war der dritte Präsidenten der Vereinigten Staaten und der maßgebende Verfasser der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung.

Muhammad Ali Jinnah

20091029_muhammad_ali_jinnah„Denke 100 mal nach, bevor du eine Entscheidung triffst, aber wenn du sie getroffen hast, stehe zu ihr wie ein Mann.“

Muhammad Ali Jinnah war Politiker und Staatsmann und gilt als Gründer Pakistans.

Steve Jobs

Photo cc by: aido2002„Lassen Sie sich nicht von Dogmen einengen. Dogmen sind das Ergebnis des Denkens anderer Menschen.“

Steve Jobs ist Mitgründer und CEO von Apple, welches er 1976 zusammen mit Steve Wozniak gründete.