Kurzmitteilungen

Im Online-Bereich bei freenet scheint es Unmut zu geben, eVentureCat holt Matthias Treptow ins Boot, VentureBeat schaut wieder in die Apple-Tablet-Glaskugel und SEOlytics verschenkt Software.

Schlechte Stimmung bei freenet?

20090814_freenet_logoWenn man der FTD glauben darf, wird sich Eric Berger, Vorstand für den Bereich Online bei freenet, bald einen neuen Arbeitgeber suchen dürfen. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit dem neuen Vorstandschef Christoph Vilanek über die Internet-Strategie, soll man beim kürzlich mit Debitel fusionierten Dienst nicht mehr miteinander auskommen.

Matthias Treptow neues Mitglied bei eVentureCat

Die eVentureCat GmbH hat einen neuen Senior Corporate Finance Consultant: Matthias Treptow hat langjährige Erfahrung als Senior Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft gesammelt, zuletzt arbeitete er  als Director Finance bei der TGC (The Games Company).

Apple Tablet – Ja? Nein? Vielleicht?

20090814_apple_tabletVentureBeat kurbelt noch einmal die Gerüchteküche um einen Apple Tablet an: Laut Gizmodo soll es einen 25 Zentimeter-Screen haben, wie ein gigantisches iPhone aussehen und mit oder ohne Webcam verfügbar sein – bei Kosten zwischen 700 und 900 US-Dollar. Andere, wie etwa Daring Fireball, bezweifeln dies jedoch. Wahrscheinlich sei ein Veröffentlichungstermin im nächsten Jahr, meint The Loop… Ja was denn nun?

SEO-Tools zu gewinnen

200908114_seolytics_logo

Suchmaschinenoptimierung.de* will eine Light-Version seiner SEO-Software SEOlytics herausbringen, die sich vor allem für „nebenberufliche Webseitenbetreibern, Hobby-SEOs und Existenzgründer“ lohnen soll. Das Besondere: Unter den Bewerbern zum Beta-Test werden nicht nur 100 Accounts vergeben, alle Tester nehmen auch an einem Gewinnspiel teil.

Link-und Lesenswert

TechCrunch spekuliert über Börsengänge, Inc. macht den Psycho-Test für angehende Entrepreneure und zu Twitter wurden die schönsten Clichés gesammelt.

Spekulationen über Börsengänge

TechCrunchZwar würden viele momentan auf Facebook und Linkedin schielen, wenn es um baldige Börsengänge gehe. Doch möglicherweise sollte man mehr in Richtung OpenTable denken, spekuliert TechCrunch. Anlass ist die offenbar leicht verbesserte Situation im Valley, die mit den neusten geplanten Börsengängen belegt wird.

Wirklich bereit für die eigene Firma?

Inc „Raising a child is generally more challenging than creating a child“, befindet das Inc.-Magazin – und das sei auch mit dem eigenen Produkt oder der eigenen Firma so. In sechs Fragen wollen die Autoren potentielle Gründern dazu anregen, über sich nachzudenken – bevor sie das StartUp-Kind zur Welt bringen.

24 „Argumente“ gegen Twitter

20090805_twitter_logo

Ob wirklich ernst gemeint, oder nicht – die Klickstrecke „24 Argumente gegen Twitter“ ist quasi das Best-Of aller Twitter-Clichés. Zumindest die gut gestreuten Cartoons von geek and poke sind einen Klick wert.

Zitate

Indianische Weisheit

ccby flickr/beinecke library„Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.“

Indianische Weisheit

Pawel Chudzinski

20090814_pawel„The whole point of getting things done is knowing what to leave undone“

Pawel Chudzinski ist Partner bei Team Europe Ventures, einem Berliner Internetkonglomerat. Vor Team Europe war Pawel bei der amerikanischen Investment Bank Greenhill & Co.

Ralph Waldo Emerson

20090814_rwemerson„Every artist was first an amateur.“

Ralph Waldo Emerson war ein amerikanischer Philosoph und Mentor literarischer Talente.

* Disclaimer: Suchmaschinenoptimierung.de gehört zu den aktuellen Sponsoren von Gründerszene.