kurzmitteilungen_neu

Google Wave ist schon iPhone-tauglich, Aus für Dreambookers, Deezer erhält 6,5 Millionen-Euro-Investment, Preisbock dezentralisiert sich, wer-kennt-wen und MySpace verlieren und LinkedIn-Chef Eyres spricht über Xing.

Google Wave ist schon iPhone-tauglich

20090721_google_waveGlaubt man Michael Arrington, der seinen Wave-Account übrigens nach Gründerszene bekommen hat (Yay!), ist Googles neuestes E-Mail-Projekt Google Wave bereits iPhone-fähig. Ein Besuch von wave.google.com im mobilen Safari genügt bereits und sonst kann durch ein Bookmark auf dem Home-Screen Safari sogar auch umgangen werden. Darf man zum Start vielleicht auch schon mit der ersten Wave-App rechnen…?

Dreambookers vom Netz genommen

dreambookersNutzerInnen, die beim Online-Reiseclub Dreambookers auf der Suche nach exklusiven Reisen sind, werden zukünftig wohl zu Triphunter oder der internationalen Konkurrenz wechseln müssen. Die beiden Gründer Tim Kunde und Janis Meyer-Plath schließen den Dienst, wie Deutsche Startups zu berichten weiß.

Spotify-Konkurrent Deezer greift 6,5 Mio. Euro ab

deezerDie französische Musiksuchmaschine Deezer hat laut TechCrunch ein 6,5 Millionen Euro Investment verzeichnen können. In der zweiten Finanzierungsrunde stieg die Finanzierungssumme so auf insgesamt 12,2 Millionen Euro dank AGF Private Equity und CM-CIC Capital Privé.

Preisbock expandiert mit Stylebock und Gadgetbock

20091014_preisbock

Die Live-Shopping-Plattform Preisbock hat mit ihren zwei Ablegern Gadgetbock und Stylebock eine Dezentralisierungsstrategie eingeschlagen. Noch fehlt es den beiden Nischen aber noch an Produkten, findet Exciting Commerce und befürchtet, das Preisbock-Team könne den Fokus verlieren.

Die 20 beliebtesten Communitys

Meedia

Meedia hat seine Top-Liste der 20 in Deutschland beliebtesten Communitys aktualisiert: Zu den großen Verlieren gehören wer-kennt-wen und MySpace. Derweil kann Facebook seinen Platz an der Spitze immer weiter ausbauen und zieht nun 8,8 Millionen Unique Visitors auf seine Seite. Die Liste fußt auf Daten von Googles Ad Planner.

link-und-lesenswert_neu

LinkedIn-Europachef Kevin Eyres im Interview bei squeaker.net

squeakerWas ist wirklich dran an den Übernahmegerüchten von XING durch das amerikanische Businessnetzwerk? Wo soll es in den nächsten Jahren hingehen und was ist die Europa-Strategie des Onlineriesens? Auf diese und andere Fragen antwortet LinkedIns Europachef Kevin Eyres in einem Interview bei squeaker.net. Stefan Menden schnappte sich seinen prominenten Interviewpartner auf der IdeaLab! 2009 und auch wenn das beherzte „Wer bist Du, was machst Du?“ fehlt, lässt sich das Video durchaus sehen.

Interviewbesuch beim Projektmanagement-Stammtisch

20091014_stammtischIm Abstand von zirka sechs Wochen trifft sich in Berlin regelmäßig ein Projektmanagement-Stammtisch der großen Plattformen, um sich gemeinsam über die Anforderungen, die so große Internetseiten wie ImmobilienScout24 oder Zanox  an die Projektplanung stellen, auszutauschen. Beim letzten Treffen war Gründerszene dabei und berichtet exklusiv mit einem Interview von hinter den Kulissen.

zitate_neu

Alexander Graham Bell

20091014_bell„Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.“

Alexander Graham Bell war ein britischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer.

Gerhard Schröder

Photo cc by sa: Pactor / Wikipedia„Das Gutgemachte ist der Maßstab, nicht das Gutgemeinte…“

Gerhard Schröder  ist ein deutscher Politiker, der von 1998 bis 2005 der siebte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland war.

René Descartes

20091014_descartes„Die größten Geister sind der größten Fehler ebenso wie der größten Tugenden fähig.“

René Descartes war ein französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler.