kurzmitteilungen_neu

Holtzbrinck eLab steigt bei guut.de aus, Ausschreitungen bei Schäuble-Vortrag in Berlin, Samwers verkaufen Hängematten, Google verfeinert seine Suche und Wolfram Alpha bietet iPhone-App für knapp 50 Euro an.

Holtzbrinck eLab verabschiedet sich von Guut.de

20091020_holtzbrinck_elabNachdem zu Beginn des Jahres bereits die Gründer der Live-Shopping-Plattform Guut.de den Hut nehmen mussten, hat nun das aktuelle Management die Anteile des bisherigen Investors Holtzbrinck eLab übernommen und einen Teil der Mitarbeiter entlassen. Exciting Commerce beschreibt Holtzbrinck eLab entsprechend als „Schönwetter-Investor“ und spekuliert über Neuinvestoren wie Preisbock.

Ausschreitungen bei Schäuble-Besuch in der FU Berlin

20091020_schauebleGestern referierte Innenminister Wolfgang Schäuble im Fachbereich Rechtswissenschaft in der Nähe des Henry Ford Baus der FU Berlin zu seiner Internetpolitik und deren juristischer Herleitung. In einem 90-minütigen Vortrag sprach Schäuble zu den Studenten der Berliner Universität und wählte eine sehr juristisch geprägte Argumentation, bei der er dezidiert auf die Hintergründe seines Maßnahmenkatalogs einging. Freilich blieben Proteste nicht aus: Studenten rollten Spruchbänder im Vorlesungssaal aus, es gab zahlreiche Zwischenrufe und Rangeleien und von außen wurde immer wieder lautstark an die Scheiben des Saals geklopft. Erst eine Hundertschaft der Polizei konnte die Situation beruhigen.

Samwers ruhen sich aus – auf meine-hängematte.de

Photo cc by: Flickr/imhoff-ehmenAm Anfang sieht es immer gleich aus: Titel, farbiger Balken, links eine Bilderreihe daneben ein langweiliger SEO-Text. So wie schon kinderwagen-experte.de und momentan noch kirschkernkissen.de hat auch meine-hängematte.de dieselbe Design-Vorlage – und auch das Impressum ist identisch: FP Commerce GmbH aus Berlin zeichnet verantwortlich. Samwer-E-Commerce lässt grüßen.

Feinere Suchfunktionen bei Google

GoogleGoogle hat seiner Suche neue Filter verabreicht. So ist es zunächst nur auf der englischen Seite möglich, Inhalte nach dem Erscheinungsdatum sortiert anzeigen zu lassen. Ein Filter der vor allem in Kombination mit Google News interessant sein dürfte. Weitere neue Filter beschreibt digital:next.

Wolfram Alpha mit neuer, teurer iPhone App

20091020_wolphram_alphaWolfram Alpha, der lange neugierig erwartete Service zur Beantwortung von faktischen Fragen ist nun auch mit einer iPhone App am Start. VentureBeat schätzt die Qualität der App, die grundsätzlich eigentlich nur Wolfram Alpha auf dem iPhone abbildet, als qualitativ gut ein. Allerdings verleitet der hohe Preis von 49,99 US-Dollar die Bloggerszene nicht gerade zu Luftsprüngen. Gegenstimmen begrüßen den erhöhten Preis, der dazu anregt, qualitativ hochwertigere Apps zu produzieren, anstelle der Dumping-Applikationen mit niedriger Qualität.

grunderszene-intern

Constanze Buchheim und Team Europe Ventures gründen i-potentials

i-potentials1

Es heißt i-potentials, das neue (berufliche) Baby von Constanze Buchheim, das sie gemeinsam mit Team Europe Ventures (an Gründerszene beteiligt) gegründet hat. I-potentials ist eine auf StartUps bzw. Internetfirmen spezialisierte HR-Agentur, die der Berliner Inkubator in diesem Jahr mit Constanze Buchheim an den Start bringt. Im gestrigen Newsartikel stellte Constanze Buchheim die Strategie von i-potentials vor.

Bootstrapping Teil 3: Team, Team, Team.

bootstrapping-teamIm dritten Teil seiner Bootstrapping-Reihe geht Stefan Wolpers auf die Rolle des Teams bei einer Gründung ein und macht die „weichen Faktoren“ zum Gegenstand der Betrachtung. Weiche Faktoren deshalb, weil man anfänglich ihre Bedeutung für die Reichweite im Überschwang der positiven Stimmung gern übersieht und sie ihre Wirkung erst mittelbar entfalten.

link-und-lesenswert_neu

Die Krux englischsprachiger Slogans Werbesprüche

20091020_horizontGerade einmal 28 Prozent der deutschen Kosumenten können englische Werbesprüche korrekt übersetzen. Zu dem Ergebnis kommt laut horizont.net die Markenberatung Endmark aus Köln. Klickstrecken mit skurillen Übersetzungen sind beliebt und sicher etwas für die Mittagspause. Kritischere Zeitgenossen sollten sich vielleicht lieber durch das Portfolio von Endmark klicken.

YouPorn drängt die Pornobranche in die Ecke

20090810_taz_logoDas quasi-kostenlose Porno-Portal YouPorn gräbt dem Sexgeschäft das Geld ab – oder sorgt zumindest für weniger Einnahmen der bisherigen kostenpflichtigen Sexseiten. Die Seite ist weltweit auf Platz 52 der meist geklickten Seiten. Trotzdem passen „Mitmach-Netz und Porno-Industrie“ nicht zusammen, schreibt die taz.


zitate_neuRudyard Kipling

20091020_rudyard_kipling„Mut ist nicht die Abwesenheit, sondern die Kontrolle von Angst.“

Rudyard Kipling war ein britischer Schriftsteller, dessen bekanntestes Werk „Das Dschungelbuch“ ist.

Dalai Lama XIV.

Photo cc by: Flickr/amerun„Öffne der Veränderung deine Arme, aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen…

Der 14. Dalai Lama Tenzin Gyatso ist die höchste weltliche Autorität des tibetischen Buddhismus.

Klaus Kinski

Photo cc by: Flickr / irinislutsky„Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein. Laster sind echt.“

Klaus Kinski war ein deutscher Schauspieler, der vor allem psychopathische Charaktere spielte.