kurzmitteilungen_neu

SecondLife entlässt knapp ein Drittel der Mitarbeiter, der Verband eco verleiht Internet-Awards und der Markplatz Yoofive vermittelt 5-Euro-Dienstleistungen.

SecondLife entlässt 30 Prozent der Belegschaft

Der Betreiber der 3-D-Community SecondLife, Linden Labs, entlässt knapp ein Drittel seiner Angestellten. Nach Informationen von Basic Thinking soll  nach der „Umstrukturierung“ des Unternehmens stärker in die Kundenzufriedenheit investiert werden. Linden Labs plane einen browser-basierten Zugang zur Plattform und die Anbindung an Soziale Netzwerke.

eco verleiht Internet-Awards

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco hat zum zehnten Mal seinen Branchenpreis vergeben. In insgesamt neun Kategorien wurden Unternehmen ausgezeichnet, zum ersten Mal auch in den Kategorien Online Marketing und Cloud Computing. Der Sonderpreis ging an den Gründer der Dachorganisation EuroCloud.

5-Euro-Marktplatz Yoofive

Was sind Menschen bereit, für fünf Euro zu tun? Diese Frage stellt der neue Dienstleistungsmarktplatz Yoofive (www.yoofive.de). Die Angebote reichen von der Logo-Entwicklung bis zu dem Versprechen, ein Facebook-Freund zu werden. Hinter dem Angebot steht die Leipziger Agentur SigmaMarketing. Sie freut die Vielfalt der Angebote: „Und wenn man den Menschen gern ganz ehrlich sagt, ob sie schön oder hässlich sind und dafür noch Geld bekommt, spricht ja nichts dagegen.“

link-und-lesenswert_neu

Chocri steigert Umsatz

Die Schokoladenmanufaktur Chocri (www.chocri.de) scheint auf Erfolgskurs. In einem Portrait des Tagesspiegel sagen die Gründer, sie hätten anfangs noch Bedenken gehabt, die kostendeckenden 500 Tafeln pro Monat abzusetzen. Nun seien es täglich 2.000 Tafeln. Im März konnten sie den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 100 Prozent steigern.

Finanzierung durch Gründerfonds

Finanzierung? Da lautete die Antwort für High-Tech-Gründer vor einigen Jahren meist nur: „Family, Friends & Fools“ oder staatliche Förderung. Olaf Jacobi, Partner bei Target Partners, erklärt für Gründerszene, was es mit der Finanzierung durch Gründerfonds auf sich hat.