Spitzeljagd

Beim einen passiert es in der Badewanne, beim anderen auf der grünen Wiese: Der Heureka-Moment, ein plötzlicher Geistesblitz, der das ganze Leben auf den Kopf stellt. Gründerszene hat sich gefragt, welche Heureka-Momente sich hinter spannenden neuen Ideen wohl verstecken. Mehrere Tage gab es die Möglichkeit, einen persönlichen Heureka-Moment aufzunehmen und ein Ticket für die anstehende Heureka-Conference am 07. Mai zu ergattern.

Aha-Momente für die Heureka-Conference

Aus allen Einsendungen zeigt Gründerszene die beiden Gewinner-Videos des Heureka-Wettbewerbs. Leser hatten die Möglichkeit, ihren persönlichen Aha-Moment in einem Video festzuhalten und sich damit ein Ticket für die Heureka-Conference in Berlin zu sichern. Viele weitere Heureka-Momente, unter anderem von Ijad Madisch („How do you find what you are looking for?“) oder David Khalil („How Rocket Internet changed my life as an entrepreneur“) finden sich im täglich aktualisierten Programm der Heureka-Conference.

Medien-Sprungbrett Berlin

Zwischen Thomas Richter und seiner großen Liebe, Berlin, funkte es auf Anhieb. In der Startup-Metropole findet er alles, was der junge Medienschaffende sucht: „Es hat einfach Heureka gemacht“. Weitere Spots des Wahlberliners finden sich in seinem Youtube-Channel, vielleicht wird dieser nach der Heureka-Conferenz ja sogar noch um ein paar vor-Ort-Eindrücke des Events erweitert.

Spitzeljagd – Es ist deine Stadt, nimm sie dir!

Das Team um Philipp Reinartz macht die Stadt zum Spielfeld ihres Mobile-Games Spitzeljagd. Inspiriert wurde das Team von all den Smartphonebesitzern, die regungslos vor ihren Geräten hängen: „Wir sahen diese Menschen und dachten uns: Gibt es, wie bei Matrix, eine Parallelwelt, in der richtig was los ist?“. Noch gibt es diese nicht, aber das Team arbeitet mit Hochdruck daran, diese Welt entstehen zu lassen. Neuste Spitzelnachrichten gibt es über die Facebook-Page des Teams.

Als Startup für den Speedpitch bewerben!

Auf der Heureka! Conference am 7. Mai haben insgesamt 24 junge Startups die Chance, ihre Idee zwölf verschiedenen Investoren, aufgeteilt in Early- und Later-Stage-Investments, zu präsentieren. Wer seine disruptive Geschäftsidee potenten Geldgebern vorstellen möchte, kann sich als Startup unter speedpitching@heureka-conference.com um einen Platz im Teilnehmerfeld bewerben. Einfach die Idee erklären, das Alleinstellungsmerkmal hervorheben, eure Investmentbedürfnisse beschreiben und die Gründerszene-Jury überzeugen. Bewerbungsschlus ist Freitag, der 27. April 2012 um 24 Uhr. Bestätigte Teilnehmer des Speedpitches, die sich noch kein Konferenzticket gesichert haben, können dies auch nach der Zusage noch zum Startuptarif nachholen.

So erhaltet ihr ein Ticket

Veranstaltungsinformationen zur Heureka! Conference

  • Ort: Energieforum, Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
  • Datum: Montag, 7. Mai 2012
  • Preis für  Startups und Studenten: Early-Bird: 149 Euro + Mwst., Standard: 249 Euro + Mwst.
  • Preis für VCs, Dienstleister und Agenturen: Early-Bird: 449 Euro + Mwst., Standard: 799 Euro + Mwst.

Alle Informationen rund um die Anmeldung, das Programm und Sponsoring-Möglichkeiten gibt es natürlich auch auf der Heureka! Homepage.