Miles Grimshaw Thrive

Miles Grimshaw von Thrive Capital auf der Heureka-Konferenz

Klare Positionen zur Thematik, ob der passende Startup-Investor aus Europa oder den USA kommen sollte, gab es von den Partnern und Associates von Lakestar, Thrive Capital und 500 Startups auf einem Panel von Gründerszenes Startup-Konferenz Heureka. Durch die Diskussion führte Nicolas Wittenborn, Associate von Point Nine Capital. Der Berliner Geldgeber legte gerade erst seinen dritten und 55 Millionen schweren Frühphasen-Fonds auf. Wittenborn regte zwischen Mark Schmitz von Lakestar, Miles Grimshaw von Thrive und Sean Percival von 500 Startups eine angeregte Diskussion an und entlockte Informationen zur aktuellen Investorenlage und wertvolle Gründer-Tipps.

Die kurze Vorstellungsrunde der Investoren und die anschließende Debatte unter Leitung von Wittenborn gibt es hier im Video:

Wir zeigen jede Woche einen Programmpunkt der Heureka-Konferenz 2015 als Video. Den vollständigen Rückblick auf die Konferenz gibt’s im Heureka-Themen-Special.

Bild: Gründerszene