interview, team europe, inkubator, game-deals, spiele-deals, hitfox, jan beckers, joel kaczmarek, holtzbrinck ventures, hasso plattner ventures, tengelmann, kite ventures, madvertise, sponsorpay

Im Internet wird momentan gefühlt alles mit einem dicken Prozentzeichen versehen. Coupons für den Restaurantbesuch, Rabatte bei der Hotelbuchung, Gutscheine für den nächsten E-Commerce-Besuch. Warum also nicht auch bei Spielen? Diesem Weg folgt das neue Berliner Startup Hitfox (www.hitfox.de) seit August diesen Jahres und bietet Spielefreunden neben preisreduzierten Games auch Hardware. Deren erster Dealbestand, eine niegelnagelneue PlayStation 3, war binnen weniger Sekunden vergriffen.

Jan Beckers über die Ambitionen der Game-Deal-Plattform Hitfox

Das “Wer bist du? Was machst du?” ist Joel Kaczmareks Interviewpartner und Hitfox-Gründer Jan Beckers bestens vertraut, hielt er der Internetbranche im Auftrag von Gründerszene doch selber lange Zeit die Kamera vor’s Gesicht. Neben seiner früheren Tätigtkeit für Gründerszene ist Jan Beckers besonders für seine leitenden Positionen in Startups wie Madvertise (www.madvertise.de) oder SponsorPay (www.sponsorpay.com) bekannt.

Ob ihm mit dem Gamemarketingunternehmen Hitfox und Team Europe (www.teameurope.net) (an Gründerszene beteiligt) als Inkubator nun der nächste erfolgreiche Coup gelingt? Die Unterstützung durch die Investoren Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com), Hasso Plattner Ventures (www.hp-ventures.com), Tengelmann (www.e-tengelmann.de), Kite Ventures (www.kiteventures.com) und Digital Pioneers (www.digital-pioneer.net) jedenfalls gibt ihm Recht. Film ab!

GD Star Rating
loading...
Jan Beckers (Hitfox) im Interview, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.