Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

IBM übernimmt die Video-Streaming-Plattform UStream

Der IT-Konzern IBM will sich im Cloud-Bereich größer aufstellen und hat dafür das Streaming-Portal UStream akquiriert. Die Plattform wird Teil einer Cloud-Video-Unit, die das Unternehmen neu aufbaut. Für IBM war die Übernahme des früheren Partners ein billiger Einkauf, 130 Millionen US-Dollar soll der Konzern für UStream gezahlt haben . [Mehr dazu bei Fortune]

Weitere Meldungen

Anzeige
Yahoo hat Berichten zufolge schon mehrere Angebote für das Kerngeschäft abgelehnt. [Mehr dazu bei Reuters]

Google hat mit Android bisher einen Umsatz in Höhe von 31 Milliarden US-Dollar generiert, plaudert ein Oracle-Anwalt vor Gericht aus. [Mehr dazu bei Bloomberg]

General Motors launcht mit Maven eine Marke für alle seine Carsharing-Dienste.  [Mehr dazu bei TechCrunch]

Das Blockchain-Startup Digital Assets Holding holt sich 50 Millionen Dollar Risikokapital von Finanzinstituten.  [Mehr dazu bei Coindesk]

Bild: Alle Rechte vorbehalten von Marc Antony

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.