Das passierte, während Du schliefst

Instagram glaubt zu wissen, was uns wirklich interessiert und experimentiert deshalb mit einer neuen Timeline. Ein Algorithmus soll die Bilder nach persönlicher Relevanz statt Chronologie ordnen. Dieses Prinzip wendet Eigentümer Facebook bei seinem eigenen News Feed seit Jahren an, allerdings zum Leid der Nutzer. Auch Twitter sorgte vor einigen Monaten mit dem möglichen Ende der chronologischen Darstellung für Empörung. Instagram will auf das Feedback der Nutzer hören und die Änderung in den kommenden Monaten einführen. [Mehr dazu bei New York Times]

Snapchat macht den ehemaligen Pandora-CTO Tom Conrad zum VP of Product. [Mehr dazu bei Re/code]

Anzeige
Der heiß umkämpfte Markt der Essenslieferdienste hat in den USA einen Player weniger: SpoonRocket gibt auf. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Airbnb führt eine Funktion ein, mit der sich Nachbarn über auffällige Mieter beschweren können. [Mehr dazu bei The Verge]

Apple öffnet seine News-App für alle Publisher, die ihre Inhalte auf der Plattform verteilen wollen. [Mehr dazu bei Washington Post]

Bild: Instagram

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.