Bei dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgeschriebenen Wettbewerb Wege ins Netz 2008 wurde das Hamburger Unternehmen 1000Mikes AG mit dem 1. Preis in der Kategorie „Audio und Video“ ausgezeichnet. 1000Mikes ist Radio für jedermann: ein gewöhnliches Telefon wird in eine Internet-Radiostation verwandelt. Die Sendungen können zum einen live im Internet gehört werden, zudem stehen sie anschließend in einem Audio-Archiv zum Download bereit.

Der parlamentarische Staatssekretär Peter Hintze begründete die Auszeichnung: „1000Mikes macht aus dem Internet und dem Telefon Bürgerfunk für Jedermann. Durch ein breites Angebot, auch an ungewöhnlichen Themen, unterstützt 1000Mikes zudem den demokratischen Meinungsbildungsprozess.“

Frank Felix Debatin, Gründer und CEO von 1000Mikes, gab im Rahmen der Preisverleihung auf der IFA in Berlin bekannt, dass, weniger als ein halbes Jahr nach dem Start, die magische Grenze von 1000 Kanälen geknackt wurde. Nach dem großen Erfolg im deutschsprachigen Raum will 1000Mikes nun international expandieren und hat als ersten Schritt dazu eine englischsprachige Version und neue Einwahlnummern in Großbritannien und den Niederlanden in Betrieb genommen. 

________________

Einen herzlichen Glückwunsch auch an unsere Co-Preisträger von Babelyou! Video von der Preisverleihung und Hintergründe auf blog.1000mikes.com. – FFD