Israel ist nur einige Flugstunden von der EU entfernt (näher als NYC nach SFC…) und ein enormes Innovationszentrum. Nur, irgendwie hat das hier kaum jemand mitgekriegt und die meisten denken vermutlich noch an Wüste anstatt Silicium wenn sie Israel hören…

Um dem etwas entgegenzuwirken veranstaltet Axel Springer am kommenden Montag (den 16.Juni) einen ‚Israel Innovation day‘ – los geht es um 10.00 Uhr bei Axel springer. Es stellen sich 17 israelische Start-Ups vor und unter anderem sprechen Yossi Vardi, Matthias Döpfner und Ehssan Dariani (letzerer gerüchteweise angefragt ;). Eine ideale Gelegenheit, den Unbekannten fast-Nachbarn Isreael kennen zu lernen, sich Inspirieren zu lassen und nebenbei auch einige Größen der deutschen Szene zu treffen.

Ist aber invitation only, wer eingeladen werden möchte, kann eine kurze mail schreiben an Shmuel.Hoffmann unter der domain israeltrade.gov.il. Bitte schreibt kurz, warum ihr eingelanden werden möchtet und welchen Bezug ihr zu der Szene habt.

Am Abend zuvor (also Sonntag dem 15ten) macht Zanox übrigens die passende Israel-Berlin-Entrepreneurs Night