Groupon-Börsengang, Groupon-IPO, Initial Public Offering, Samwer-Brüder, Airbnb, Wimdu, Groupon, AllesAnna, FP Commerce, Alexander Samwer, Oliver Samwer, Mark Samwer

Geschichten über die Samwers beschäftigten die Gründerszene-Leser in den Monaten April bis Juni mal wieder ganz besonders – ganze dreieinhalb der fünf beliebtesten Artikel im Frühjahr 2011 nahmen die Unternehmerbrüder ein. Gründerszene lüftete die SEO-Geheimnisse der Samwers und führte 33 Internetunternehmen auf, auf die Deutschland stolz sein kann, der Airbnb-(www.airbnb.com)-Klon Wimdu (www.wimdu.com) wurde gelauncht, Groupon (www.groupon.com) beantragte einen Börsengang und der Kosmetikshop AllesAnna (www.allesanna.de) ging insolvent.

 Top Secret: So funktioniert SEO bei den Samwers

Samwer Brüder SEO TippsInsgesamt sechs Ausrufezeichen zierten das Deckblatt einer geheimen SEO-Guideline von FP Commerce (www.fp-commerce.com), dem Nischenshop-Anbieter der Samwer-Brüder Alexander, Marc und Oliver. Sie umrahmten ein unterstrichenes “Nur für den internen Gebrauch” und ihnen schlossen sich insgesamt 28 Seiten mit Tipps und Tricks rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung an. Gründerszene analysierte das Dokument und bereitete die wichtigsten Lehren zum geheimen SEO-Vorgehen der Samwers in einer Übersicht auf. Hier geht’s zum Artikel.

33 Internetunternehmen, auf die Deutschland stolz sein kann

Deutschlands InternetunternehmenDeutschland ist ja bekannt dafür, sowohl dem Patriotismus als auch der Euphorie neuer Unternehmungen einen sehr geringen Stellenwert beizumessen – leider! Und weil Gründerszene dies ändern und sich auch selbst zu mehr Entrepreneurship-Optimismus anhalten wollte, stellte die Redaktion 33 Internetunternehmen zusammen, auf die Deutschland stolz sein kann. Hier geht’s zum Artikel.

Samwers starteten Airbnb-Klon Wimdu

Wimdu Airbnb SamwerNachdem bereits Stephan Uhrenbacher mit 9flats (www.9flats.com) einen Klon des 2008 gegründeten Airbnb lanciert hatte, zogen nun auch die Samwer-Brüder nach und gründeten mit Wimdu ein entsprechendes Pendant. Das Unternehmen hatte seinen Sitz bereits in Berlin, war aber in China gemeldet. Hier geht’s zum Artikel.

Alles zum Groupon-Börsengang

Groupon Börsengang IPOOnline-Riese Groupon beantragte seinen Börsengang und veröffentlicht im Zuge seines IPO-Antrags auch einen Börsenprospekt, der tiefe Einblicke in den Status Quo des Unternehmens erlaubte. Anfangs stand kein genauer Termin für Groupons Börsengang fest, doch die gelieferten Informationen ließen Spannendes erwarten und offenbarten interessante Fakten, die Gründerszene in einer Übersicht zusammengestellte. Hier geht’s zum Artikel.

AllesAnna ging in die Insolvenz

AllesAnna Insolvenz insolventIm September 2010 gestartet, musste AllesAnna, ein Onlineshop für Kosmetikartikel, bereits nach etwas mehr als einem halben Jahr Onlinepräsenz die Segel streichen und ging in die Insolvenz. Hauptursache der Pleite soll eine verfehlte Anschlussfinanzierung sein, doch auch das herausfordernde Geschäftsmodell dürfte zur Insolvenz von AllesAnna beigetragen haben. Hier geht’s zum Artikel.

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.