Jobs der Woche, StartUp-Jobs, Internet-Jobs

Schon im letzten Jahr hat Gründerszene erfolgreich sein neues Format „Jobs der Woche“ gestartet und damit regelmäßig über vakante Positionen in der deutschen Internetszene informiert. Ab sofort ermöglicht Gründerszene auch externen Anbietern das kostengünstige Schalten von Job-Anzeigen in diesem Format.

Attraktive Jobangebote für Internethungrige

Euer Unternehmen expandiert schneller als erwartet und Ihr findet nicht genug Nachwuchsmitarbeiter für das Tagesgeschäft? Der Online-Marketing-Manager war doch nicht so effizient, wie erhofft und überhaupt wollt Ihr nur noch mit Personen zusammenarbeiten, die wirklich Drive haben und das Unternehmen voranbringen? Dann bietet Euch Gründerszene die optimale Plattform, um auf Eure Stellenangebote aufmerksam zu machen und unternehmerische, Internet-affine Mitarbeiter zu rekrutieren.

Jeden Freitag werden die attraktivsten Job-Angebote auf Gründerszenes Startseite als spannender Teaser erscheinen. Wenn auch Ihr Eure Stellenangebote auf Gründerszene vermarkten möchtet, schickt einfach eine E-Mail mit dem Job-Titel, einer Beschreibung der Aufgabenfelder (bis zu 200 Wörter) sowie den Link zur Stellenausschreibung bzw. eine Kontaktadresse an jobanzeigen@gruenderszene.de. Einsendeschluss ist jeden Donnerstag um 15.00 Uhr für eine Veröffentlichung am Freitag. Für 75 Euro (zzgl. MwSt.) pro Jobanzeige habt Ihr damit die Möglichkeit, Eure freien Stellen im Gründerszene-Netzwerk zu bewerben und natürlich auch mehrere Anzeigen pro Monat zu schalten.

Key-Facts: Wanted! – Jobs der Woche

  • E-Mail mit Job-Titel, Beschreibung der Aufgabenfelder und Link zur Stellenanzeige an jobanzeigen@gruenderszene.de
  • Einsendeschluss bis jeden Donnerstag um 15.00 Uhr
  • Veröffentlichung jeden Freitag bis Sonntag auf der Gründerszene-Startseite
  • 75 Euro pro Anzeige, Abrechnung erfolgt am Ende des Monats

Bei Fragen oder Anregungen schickt einfach eine E-Mail an Gründerszene.