Wöchentlich stellt Gründerszene die spannendsten Jobs für Internethungrige vor. Heiße Ware in dieser Woche: Web-Designer bei Lieferheld, Grafik-Designer und Web-Developer bei avandeo in Shanghai, LAMP-Developer bei VideoWeb und CvD bei Gründerszene.

Jobs der Woche, StartUp-Jobs, Internet-Jobs

Web-Designer bei Lieferheld (m/w)

Neue Helden gesucht: der Berliner Food-Delivery-Service Lieferheld (www.lieferheld.de) bietet ab sofort eine Vollzeitanstellung für einen Web-Designer. Der ideale Kandidat sollte neben fundierten Kenntnissen in Interfacedesign, HTML / XHTML, CSS und Photoshop, auch eine nötige Portion Enthusiasmus, innovativen Spirit und eine „Getting-Things-Done“-Einstellung mitbringen. Das Aufgabenfeld dieser Position ist äußerst spannend: Zur Entwicklung statischer Designs und gebrauchsfähiger Prototypen wird jemand gesucht, der die Kodierung der Plattform optimieren kann und seine Codes von tausenden Menschen täglich genutzt sehen möchte. Wer zudem noch versiert im Umgang mit der englischen Sprache ist und die Breitschaft hat, die hohe Motivation des Lieferheld-Teams mitzutragen, sollte sich auf diese Stelle bewerben.

Für diesen Job bewerben.

Grafik-Designer (m/w) am Standort Shanghai

Designermöbelhersteller sucht Grafik-Designer: Ab sofort bietet sich beim E-Commerce-Unternehmen avandeo (www.avandeo.de) eine spannende Tätigkeit als Leitung des Grafik-Teams. In dieser Position dreht sich alles um Kreativität. So ist der erfolgreiche Kandidat unter anderem verantwortlich für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Corporate-Identity, die kreative Darstellung von avandeo und die Erstellung von Kommunikationsmaterialien (Newsletter, Banner, Flyer etc.). Gesucht wird ein Teamplayer mit Führungsqualitäten, der über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Grafik- oder Kommunikationsdesign verfügt, stilsicher ist, hohe Qualitätsansprüche hat und darüberhinaus eine Leidenschaft für Möbeldesign mitbringt. Dickes Plus für alle mit Fernweh: Die Stelle befindet sich in der chinesischen Metropole Shanghai und wird attraktiv vergütet.

Für diesen Job bewerben.

Web-Developer (m/w) am Standort Shanghai

China boomt! Und deswegen hat avandeo gleich noch eine zweite Jobmöglichkeit in Shanghai zu vergeben. Web-Entwickler aufgepasst: für ihr IT-Team sucht avandeo engagierte Mitarbeiter, die bei der Weiterentwicklung der Online-Plattform mitwirken möchten. Web-Programmierung, Pflege und Administration auf Basis von Drupal und Ubercart sowie die Optimierung von Deployment- und Testing-Prozessen sind nur einige der Tätigkeitsfelder dieser spannenden Position. Neben einer Begeisterung für Möbeldesign sollten Bewerber Erfahrungen in der Umsetzung von Web-Plattformen mit HTML, PHP und JavaScript mitbringen und sehr gute Englischkenntnisse vorweisen können. Außer einem attraktiven Gehalt bietet diese Position viel Eigenverantwortung in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld am Standort Shanghai.

Für diesen Job bewerben.

LAMP-Developer (m/w) im Bereich Software Engineering

Das Karlsruher Unternehmen VideoWeb (www.videoweb.de) ist eine offene Plattform für interaktive Applikationen und hat den ersten Satelliten-Receiver entwickelt, der die Welt des HDTV-Fernsehens mit Internet-TV und vielen weiteren Web-Anwendungen verknüpft. Zur Weiterentwicklung der Angebote wird ein LAMP-Developer gesucht, der Backend-Software und Datenbanklösungen konzipieren und realisieren kann und viel Eigeninitiative, Lösungsvorschläge und Drive mit ins Unternehmen bringt. Geeignete Bewerber verfügen über Erfahrungen in der LAMP-Entwicklung, der Programmierung von Internet APIs, PHP 5 (OOP) und JavaScript. Wer zudem noch sicher ist im Umgang mit MySQL und CodeIgniter und versiert ist in der englischen Sprache, für den könnte dieser Job bei VideoWeb genau das richtige sein.

Für diesen Job bewerben.

Redaktionsleiter / CvD (m/w) bei Gründerszene

Gründerszene sucht händeringend einen Redaktionsleiter / Chef von Dienst! Wer sich für Internet- und Wirtschaftsthemen interessiert, investigativ und aufgeschlossen ist und eine gute Schreibe hat, ist hier genau richtig. Voraussetzung für diese spannende Position sind Erfahrungen im journalistischen Bereich, die zeigen, dass die Planung und Organisation eines Online-Magazins keine Überforderung darstellt. Neben nachweisbarer Technik- und Webaffinität, sollte man außerdem kommunikationsstark sein und ein hohes Interesse für die StartUp-Szene mitbringen. Der erfolgreiche Bewerber erhält die einmalige Möglichkeit, aktiv mit potenziellen Partnern, Multiplikatoren und Meinungsmachern aus den Bereichen Medien, Internet, Mobile und Games zusammen zu arbeiten, aktiv an der inhaltlichen Ausgestaltung von Gründerszene mitzuwirken und einen Top-Einblick in die deutsche StartUp-Welt zu erlangen.

Für diesen Job bewerben.

Auch auf der Suche nach neuen Mitarbeitern? Mehr Informationen zu den Konditionen für Stellenanzeigen.