Kaffeepause, Gründerszene, lustig, witzig

Kopien von Kopien

Die neueste Samwer-Copycat Pinspire (www.pinspire.de) zählt derzeit zu den besonders kritisch diskutierten Unternehmen von Rocket Internet. Als Vorbild für die fast lupenreine Kopie diente die erfolgreiche US-Webseite Pinterest (www.pinterest.com). Bereits in den vergangenen Wochen gab es dafür große Kritik von der Copycat-sensiblen Internetszene.

Anzeige

Eine „satirische Antwort auf die Klon-Debatte“ steuerte nun der Kölner Tobias Müller mit seiner Kopie der Kopie Pin(t)spire (www.pintspire.com) bei. Pin(t)spire sagt im About-Text über sich: „Pin(t)spire is the place where you can organise and share all the things that matter to a man. Use your own pictures or those you find while browsing the web. Men use Pin(t)spire to plan their booze-cruises, share their dreams (hot babes and transportation) or organise their favorite tools and gadgets, but there are many more ways. Discover it for yourself!“

Das Ansehen lohnt sich.

 

Übrigens: Wenn ihr auch coole, witzige, interessante oder sonstwie zeigenswerte Slideshows, Bilder oder Videos habt, schickt eine Mail an redaktion@gruenderszene.de und vielleicht schaffen sie es ja in die nächste Kaffeepause.