Gründerszene Kaffeepause

Auch der fleißigste Entrepreneur muss mal Pause machen. Hier also mal wieder eine kleine Anregung für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie professionelles Lohn-Dumping und Sitzplatz-Optimierung im Hause Zalando funktioniert.

ZDF fühlt Onlineversand Zalando auf den Zahn

Unsere lieben Kollegen vom ZDF trauten ihren Augen nicht, als sie für das Magazin Zoom die Arbeitsbedingungen beim Online-Versandhändler Zalando (www.zalando.de) beleuchteten. 7,01 Euro Stundenlohn, überfüllte Räume, ständige Überwachung, katastrophale sanitäre Anlagen.

Die Zalandos selbst nehmen es locker: “Natürlich haben auch wir den Bericht im ZDF-Magazin Zoom verfolgt. Vielen Dank für Euer kritisches Feedback – das ist uns wichtig und trägt dazu bei, dass wir uns immer wieder hinterfragen und verbessern. Wir freuen uns, dass Ihr Euch mit solchen Themen auseinandersetzt und uns in die Verantwortung nehmt”, so  das offizielle Statement.

GD Star Rating
loading...
Zalando: Schrei vor Schreck!, 4.4 out of 5 based on 40 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.